Leute, Film

Besser spät als nie - das hat sich wohl auch John Stamos gedacht.

16.04.2018 - 10:12:06

Nachwuchs - US-Schauspieler John Stamos ist Vater geworden. Mit 54 ist er zum ersten Mal Papa geworden. Endlich ist er nicht mehr nur der Serien-Onkel, stellt er erleichtert fest.

Los Angeles - US-Schauspieler John Stamos (54, «Full House») ist zum ersten Mal Vater geworden. «Von nun an wird das Beste an mir immer meine Frau und mein Sohn sein», schrieb er in der Nacht zu Montag auf Instagram.

Der kleine Junge trägt den Namen Billy Stamos, wie der 54-Jährige bekanntgab. Erst im Februar hatte Stamos das Model Caitlin McHugh geheiratet.

Eine Anspielung auf seine Rolle des Onkel Jesse in der TV-Serie «Full House» konnte sich Stamos offenbar nicht verkneifen: In einem Hashtag bemerkte er, dass er jetzt nicht mehr nur Onkel sei. Außerdem fügte er das Wort «überglücklich» hinzu. Dazu veröffentlichte der Schauspieler ein Schwarz-Weiß-Foto, das ein Baby zeigt, das auf der Brust eines Mannes liegt.  

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Gedanken an Sharon Tate - Tarantino und DiCaprio preisen neues Projekt. Neben Leonardo DiCaprio ist auch Brad Pitt an Bord. Die Geschichte spielt 1969. «Once Upon a Time in Hollywood»: Der «Pulp Fiction»-Regisseur hat seinen neuen Film prominent besetzt. (Unterhaltung, 25.04.2018 - 09:28) weiterlesen...

Oscarpreisträger - Del Toro schockiert über Mord an Studenten in Mexiko Der Regisseur kann die Grausamkeit kaum fassen. (Polizeimeldungen, 25.04.2018 - 09:18) weiterlesen...

Gewalt der Drogen-Kartelle - Morde an drei Filmstudenten erschüttern Mexiko. Jetzt aber geht ein Aufschrei durch das Land, denn die jüngste Tat zeugt von unvorstellbarer Brutalität. Mexiko wird von einer beispiellosen Gewaltwelle überrollt: Tausende Menschen werden jedes Jahr ermordet, von vielen wird keine Notiz genommen. (Politik, 25.04.2018 - 08:18) weiterlesen...

Für immer verbunden - Antonio Banderas macht Melanie Griffith Liebeserklärung Rosenkriege von Hollywood-Stars machen Schlagzeilen - aber es geht auch anders: Melanie Griffith und Antonio Banderas haben sich in Freundschaft getrennt - und lieben sich noch immer. (Unterhaltung, 24.04.2018 - 08:36) weiterlesen...

Baby-News - Dritte Tochter für US-Schauspieler Dwayne Johnson. Der stolze Vater postete auf Instagram ein süßes Bild von sich und der kleinen Tiana Gia Johnson. Familienzuwachs bei «The Rock»: Seine Freundin Lauren Hashian hat ein «starkes Mädchen» zur Welt gebracht. (Unterhaltung, 24.04.2018 - 07:46) weiterlesen...

Avengers-Regisseure raten: Haltet euch fern vom Internet!. «Bei der Premiere heute in Los Angeles zeigen wir "Avengers: Infinity War" zum ersten Mal in voller Länge», verkündeten sie. Los Angeles - Wenn das kein eindringlicher Ratschlag ist: Die Regisseure Anthony und Joseph Russo rufen die Fans der Avengers-Filmreihe dazu auf, lieber offline zu gehen - damit sie nichts aus dem Film erfahren, bevor sie im Kino sitzen. (Politik, 24.04.2018 - 07:44) weiterlesen...