Medien, Fernsehen

Auch eklige Dschungelprüfungen waren für Jenny Frankhauser keine große Hürde.

10.02.2018 - 11:52:05

Gute Vorbereitung - Jenny Frankhauser würde wieder ins Dschungelcamp ziehen. Die ein oder andere Kindheitserfahrung war für die RTL-Dschungelkönigin eine gute Vorbereitung.

Altrip - RTL-Dschungel-Königin Jenny Frankhauser hat die Ekelprüfungen im australischen Busch dank einer harten Schule in der Jugend überstanden.

«Ich bin auf einem Campingplatz mit lauter Jungs beziehungsweise Cousins groß geworden», sagte die 25-jährige Halbschwester von Daniela Katzenberger der Deutschen Presse-Agentur. «Ich ekele mich eigentlich vor sehr, sehr wenigen Dingen, hatte auch kein Problem damit, das Klo sauber zu machen.»

Außerdem sei jeder Abend bei ihr zu Hause «eine Essensprüfung», denn sie könne überhaupt nicht kochen. «Wenn ich koche, dann schmeckt das so widerlich, da waren die Fischeier oder die Fischaugen echt noch gut», sagte sie lachend. Am schlimmsten habe ihr ein dickflüssiges und mit Fliegen garniertes Gemisch aus fermentierten Enteneiern und pürierten Mehlwürmern geschmeckt, das sie mit verbundenen Augen essen musste. «Da kam das «Kopfkino» dazu», sagte sie. «Da musste ich echt würgen.»

Die junge Frau aus Altrip bei Ludwigshafen hatte den gut zweiwöchigen Wettstreit um die Dschungelkrone gegen elf andere Camp-Bewohner gewonnen. Manche seien ihr besonders ans Herz gewachsen. «Wir haben auch eine Whatsapp-Gruppe, in der wir schreiben», sagte sie. Sie würde auf jeden Fall noch einmal ins Dschungelcamp ziehen, sagte Frankhauser. «Ich hatte damit die Chance, mich vorzustellen, zu zeigen, wie ich bin und dass ich mehr bin als nur "eine Schwester von..."».

Ihren Sieg führt sie darauf zurück, dass die Zuschauer sie für authentisch hielten. «Ich bin alles andere als perfekt, auch im Camp war ich das nicht. Ich war aber zu hundert Prozent echt und ich selbst und habe mich da null verstellt.» Außerdem sei sie fair gewesen - «und ich glaube, das haben die Zuschauer gemerkt».

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Improvisation gefragt - RTL: Show für Jauch, Gottschalk und Schöneberger. Die privaten Sender sind derweil mit anderen Dingen beschäftigt: Sie bereiten neue Sendungen vor und präsentieren sie der Werbewirtschaft. Im Fernsehen herrscht angesichts der WM Fußballfieber. (Unterhaltung, 20.06.2018 - 16:18) weiterlesen...

Bericht: Paddy Kelly soll Samu Haber bei «The Voice» beerben. «Es können gerne alle spekulieren», sagte ein ProSiebenSat.1-Sprecher. «Wer die Coaches sind, werden Sat.1 und ProSieben am Donnerstag auf der Fernsehmesse Screen Force verkünden.» Haber hatte vor etwa vier Wochen seinen Abschied bekanntgegeben. Berlin - Die Besetzung der ProSiebenSat.1-Show «The Voice of Germany» nimmt wieder Form an: Michael Patrick Kelly soll nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung die Nachfolge des Finnen Samu Haber antreten. (Politik, 20.06.2018 - 13:06) weiterlesen...

Trumps Null-Toleranz-Politik - Babys in Lagern: US-Moderatorin bricht in Tränen aus. US-Moderatorin Rachel Maddow brach on-air in Tränen aus. Babys und Kleinkinder werden an der US-Grenze von ihren Familien getrennt? Auch hartgesottenen Journalisten geht das an die Nieren. (Politik, 20.06.2018 - 12:10) weiterlesen...

Eva Longoria hat ihr erstes Kind bekommen. Der «Desperate Housewives»-Star habe einen kleinen Jungen bekommen, berichtete die Zeitschrift «Hola! USA» online. Dort wurde ein Foto gezeigt, auf dem die 43-jährige Longoria mit einem kleinen Baby zu sehen ist. Von dem Neugeborenen ist allerdings nicht viel zu erkennen. Der Junge namens Santiago Enrique Bastón sei am Dienstag in Los Angeles geboren worden. Für Longoria ist es das erste Kind. Vater ist ihr Ehemann, der mexikanische TV-Unternehmer José Bastón. Los Angeles - US-Schauspielerin Eva Longoria ist Mutter geworden. (Politik, 20.06.2018 - 11:50) weiterlesen...

Baby-News - Eva Longoria hat ihr erstes Kind bekommen. Und der Name des neuen Erdenbürgers steht auch schon fest. Sie hat sich immer ein Kind gewünscht: Jetzt ist Eva Longoria Mutter eines Jungen geworden. (Unterhaltung, 20.06.2018 - 11:44) weiterlesen...

Marvel-Hit - «Black Panther» räumt bei MTV-Awards ab. Der Film beherrscht die diesjährigen MTV-Preise und verpasst dabei auch Themen wie Homosexualität und Gleichberechtigung von Frauen einen Schub. Vier Monate ist der bombastische Start von «Black Panther» her, aber begeistern kann er Teenager und junge Erwachsene noch immer. (Unterhaltung, 19.06.2018 - 09:44) weiterlesen...