Leute, Medien

Als Schauspieler ist Tom Wlaschiha viel unterwegs.

10.11.2018 - 13:44:05

Deutscher Schauspieler - Tom Wlaschiha geht gern in seiner Heimat Sachsen wandern. Dennoch kommt er immer wieder gerne zurück in seine Heimat Sachsen, um zu wandern. Diese Passion verdankt er seinem Vater.

Berlin - Schauspieler Tom Wlaschiha (45, «Game of Thrones») freut sich immer wieder, in seiner Heimat Sachsen zu sein. Dann gehe er auch im Elbsandsteingebirge wandern, denn sein Vater sei «ein extrem passionierter Wanderer», sagte er.

«Ich bin in Bad Schandau nahe Dresden aufgewachsen und besuche meine Eltern so oft es geht. Meist sind es aber nur ein paar Tage im Jahr.» Wegen seiner vielen Drehs im Ausland sei er aber sogar nur selten in Berlin. «Klingt cool, ist auch cool, aber ab und zu bekommt man ein bisschen Heimweh», sagte Wlaschiha.

Bei seinen Heimatbesuchen ziehe es ihn auch zum Wandern in die Natur: «Als Kind habe ich das gehasst wie wahrscheinlich jedes andere Kind auch. Wenn es früher nicht gehagelt oder geregnet hat, ging es mit der Familie jedes Wochenende durch die Botanik. Jetzt mache ich es gern, wahrscheinlich aus nostalgischen Gründen.»

Tom Wlaschiha spielt in der HBO-Serie «Game of Thrones» die Figur des Jagen H'ghar. Demnächst ist er in der Sky-Serie «Das Boot» zu sehen und dreht für die zweite Staffel der Amazon-Serie «Tom Clancy?s Jack Ryan», die 2020 ausgestrahlt werden soll.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Medienpreis - Bambi-Verleihung mit Sophia Loren und Rod Stewart. Aber auch nationale Newcomer werden dabei sein. Für einen von ihnen könnte der Preis ein eh schon perfektes Jahr abrunden. Gleich mehrere Weltstars haben sich in diesem Jahr zur Bambi-Verleihung in Berlin angekündigt. (Unterhaltung, 16.11.2018 - 13:35) weiterlesen...

Medienpreis - Bambi-Verleihung zum Jubiläum mit Weltstars. Bambi-Verleihung erwartet. Einige Preisträger und Showacts wurden schon verraten. Doch es gibt eine Planänderung: Zwei Fußballstars werden den Bambi nun doch nicht bekommen. Prominente wie Rod Stewart, Sophia Loren und Thomas Gottschalk werden zur 70. (Unterhaltung, 15.11.2018 - 15:22) weiterlesen...

The Kominsky Method - Michael Douglas in Netflix-Serie: «Wie im echten Leben». Das versucht der Hollywood-Star mit der neuen Netflix-Serie «The Kominsky Method», eine Tragikomödie «wie im echten Leben». Michael Douglas will zum Lachen und zum Weinen bringen. (Unterhaltung, 15.11.2018 - 12:16) weiterlesen...

Vergewaltigungsvorwurf - Paz de la Huerta verklagt Harvey Weinstein. Zu einem weiteren Vorfall sei es 2011 in einem Hotel in Kalifornien gekommen. Die Schauspielerin werfe dem Ex-Hollywood-Mogul vor, sie 2010 zweimal in ihrer New Yorker Wohnung vergewaltigt zu haben, berichten US-Medien. (Polizeimeldungen, 14.11.2018 - 09:38) weiterlesen...

Paz de la Huerta verklagt Weinstein wegen Vergewaltigung. De la Huerta wirft dem 66-Jährigen vor, sie 2010 zweimal in ihrer New Yorker Wohnung vergewaltigt zu haben, berichten US-Medien. Demnach ging die Klage bereits am Montag bei einem Gericht in Los Angeles ein. Erste Vorwürfe gegen Weinstein hatte die Schauspielerin vor einem Jahr erhoben. Weinsteins Anwalt wies die Vorwürfe in einer Stellungnahme an US-Medien zurück. Los Angeles - Schauspielerin Paz de la Huerta hat Ex-Hollywood-Mogul Harvey Weinstein wegen sexueller Übergriffe verklagt. (Politik, 14.11.2018 - 09:02) weiterlesen...

Waldbrände in Kalifornien - Psychiater: Deutsche fühlen mit Thomas Gottschalk mit Los Angeles/Köln - Zehntausende Menschen sind vor den gewaltigen Waldbränden in Kalifornien geflohen, mehr als 30 starben - doch der Fokus in Deutschland richtet sich besonders auf die betroffenen Prominenten. (Politik, 13.11.2018 - 15:32) weiterlesen...