Leute, Medien

Als Schauspieler ist Tom Wlaschiha viel unterwegs.

10.11.2018 - 13:44:05

Deutscher Schauspieler - Tom Wlaschiha geht gern in seiner Heimat Sachsen wandern. Dennoch kommt er immer wieder gerne zurück in seine Heimat Sachsen, um zu wandern. Diese Passion verdankt er seinem Vater.

Berlin - Schauspieler Tom Wlaschiha (45, «Game of Thrones») freut sich immer wieder, in seiner Heimat Sachsen zu sein. Dann gehe er auch im Elbsandsteingebirge wandern, denn sein Vater sei «ein extrem passionierter Wanderer», sagte er.

«Ich bin in Bad Schandau nahe Dresden aufgewachsen und besuche meine Eltern so oft es geht. Meist sind es aber nur ein paar Tage im Jahr.» Wegen seiner vielen Drehs im Ausland sei er aber sogar nur selten in Berlin. «Klingt cool, ist auch cool, aber ab und zu bekommt man ein bisschen Heimweh», sagte Wlaschiha.

Bei seinen Heimatbesuchen ziehe es ihn auch zum Wandern in die Natur: «Als Kind habe ich das gehasst wie wahrscheinlich jedes andere Kind auch. Wenn es früher nicht gehagelt oder geregnet hat, ging es mit der Familie jedes Wochenende durch die Botanik. Jetzt mache ich es gern, wahrscheinlich aus nostalgischen Gründen.»

Tom Wlaschiha spielt in der HBO-Serie «Game of Thrones» die Figur des Jagen H'ghar. Demnächst ist er in der Sky-Serie «Das Boot» zu sehen und dreht für die zweite Staffel der Amazon-Serie «Tom Clancy?s Jack Ryan», die 2020 ausgestrahlt werden soll.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Label RCA - Berichte: Sony Music trennt sich von Sänger R. Kelly. Kelly. Laut Medienberichten soll es die Zusammenarbeit mit dem Musiker beendet haben. Das zu Sony gehörende Label RCA zieht offenbar Konsequenzen aus den Missbrauchsvorwürfen gegen R. (Polizeimeldungen, 19.01.2019 - 12:32) weiterlesen...

Berichte: Sony Music trennt sich von Sänger R. Kelly. Kelly beendet haben. Das berichten das Magazin «Billboard» und die «New York Times» unter Berufung auf einen namentlich nicht genannten Insider. Auf der RCA-Website, wo unter rund 130 Künstlern etwa Britney Spears, Justin Timberlake und Usher gelistet werden, taucht R. Kelly nicht mehr auf. Gegen den 52-Jährigen waren in den vergangenen Wochen alte Missbrauchsvorwürfe wieder laut geworden. Der Musiker hat alle Vorwürfe abgestritten. New York - Das zu Sony Music gehörende Label RCA soll seine Zusammenarbeit mit dem Sänger R. (Politik, 18.01.2019 - 22:22) weiterlesen...

Comedy-Stars - Bastian Pastewka bewundert Hape Kerkeling. Zu Beginn seiner Karriere war ihm vor alllem Hape Kerkeling ein leuchtendes Vorbild. Bastian Pastewka ist einer der ganz großen Comedy-Stars in Deutschland. (Unterhaltung, 18.01.2019 - 09:54) weiterlesen...

Verletzt: Sarah Lombardi fällt bei «Dancing on Ice» aus. Das teilte der Sender mit. Bei einer Untersuchung sei ein Muskelfaserriss festgestellt worden. Sie sei wirklich traurig, dass sie am Sonntag nicht auftreten könne, wird Lombardi in einer Mitteilung zitiert. Sie habe direkt mit der Therapie angefangen und der Arzt habe ihr Hoffnung gemacht, dass sie nächste Woche wieder trainieren können. Am Sonntagabend werde sie dabei sein und die anderen unterstützen. München - Popsängerin Sarah Lombardi fällt wegen einer Verletzung bei der Sat.1-Show «Dancing on Ice» aus. (Politik, 18.01.2019 - 01:10) weiterlesen...

Gefaltete Kleidung - Aufräumen ist Trend im Internet. Nachahmer fluten das Netz mit ihren Erfahrungen. Die Kisten türmen sich bis zur Decke, in die Garage passt kein Auto mehr: Eine Netflix-Serie widmet sich vollgestopften US-Haushalten, die unter den Händen der japanischen Aufräumfee Marie Kondo vorzeigbar werden. (Unterhaltung, 16.01.2019 - 12:42) weiterlesen...

Glamour-Paar - Kardashian und West bekommen viertes Kind. Kim Kardashian und Kanye West werden bald wieder Eltern. In den USA ist die Leihmutterschaft erlaubt. (Unterhaltung, 15.01.2019 - 14:56) weiterlesen...