Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Film, Leute

Wenn Schauspieler Harrison Ford in «Indiana Jones» wieder in seine Rolle als Archäologie-Professor schlüpft, bekommt er prominente Unterstützung.

15.05.2021 - 01:24:09

Abenteuerfilm - Besetzung für «Indiana Jones 5» wächst weiter an. Eine freut sich besonders auf die neuen Abenteuer.

Los Angeles - Hollywood-Star Harrison Ford (78) erhält für die lange geplanten «Indiana Jones»-Fortsetzung weitere Unterstützung.

Neben Mads Mikkelsen (55, «Der Rausch») und Phoebe Waller-Bridge (35, Fleabag») stoßen nun auch die US-Schauspieler Boyd Holbrook (39, «Gone Girl», «Narcos») und Shaunette Renée Wilson (31, «Black Panther») zu der Besetzung des Abenteuerfilms, wie die Branchenportale «Hollywood Reporter» und «Deadline.com» am Freitag berichteten. 

«Schnallt euch an!», schrieb Wilson auf Twitter. Sie sei total aufgeregt, freute sich die Schauspielerin über die neue Rolle. Die Regie übernimmt James Mangold («Walk the Line»), der Holbrook zuvor für «Logan ? The Wolverine» vor die Kamera holte.

Ford tritt in «Indiana Jones 5» erneut in seiner ikonischen Rolle als Archäologie-Professor Henry Walton Jones auf. Über den Inhalt und die anderen Figuren ist noch nichts bekannt. Steven Spielberg, der die ersten vier «Indy»-Abenteuer von 1981 bis 2008 inszenierte, ist nun als Produzent an Bord. In diesem Sommer soll gedreht werden, für einen Kinostart im Juli 2022.

© dpa-infocom, dpa:210515-99-604338/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Kinostart - Doku über Tina Turner: Der Fluch des Traumas. Aber man lässt sie nicht. Da versucht die einstige Rock-Diva Tina Turner ihr halbes Leben lang, ihre Geschichte von der lieblosen Mutter und dem misshandelnden Ehemann hinter sich zu lassen. (Unterhaltung, 12.06.2021 - 13:40) weiterlesen...

Polit-Drama - Rose Byrne spielt Politikerin Jacinda Ardern in Drama. Der Film thematisiert den Terrorangriff auf zwei Moscheen in Christchurch. Die Schauspielerin Rose Byrne wird in dem Polit-Drama «They Are Us» Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern spielen. (Unterhaltung, 11.06.2021 - 21:50) weiterlesen...

Komik - Nicole Kidman über Rolle: «außerhalb meiner Komfortzone». Warum das so ist erklärte sie in einem Gespräch mit dem US-Comedian Chris Rock. Die Schauspielerin befinde sich derzeit «im freien Fall», sagt sie. (Unterhaltung, 11.06.2021 - 13:50) weiterlesen...

Emotionen - Frederick Lau: Finde Heulen befreiend. Vielmehr empfindet er Weinen als wohltuenden Reinigungsprozess. Das gibt er auch an seinen Sohn weiter. Der Schauspieler schämt sich seiner Tränen nicht. (Unterhaltung, 11.06.2021 - 11:28) weiterlesen...

Literaturverfilmung - Wilde Sache: «Fabian» bei der Berlinale Eine Premiere vor Publikum: Auf der Berlinale zeigte Dominik Graf seine Kästner-Adaption «Fabian» mit Tom Schilling und Meret Becker. (Unterhaltung, 11.06.2021 - 09:24) weiterlesen...

Jubiläum - Indiana Jones wurde vor 40 Jahren zum Held. Nun steht der fünfte «Indiana Jones» an. Harrison Ford kann es nicht lassen: Vor 40 Jahren begeisterte er in «Jäger des verlorenen Schatzes» als Archäologie-Professor Henry Walton Jones. (Unterhaltung, 10.06.2021 - 14:26) weiterlesen...