Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Film, Leute

Mit «12 Years a Slave» ist der Schauspieler Chiwetel Ejiofor berühmt geworden.

26.01.2019 - 11:22:05

Britischer Schauspieler - Chiwetel Ejiofor führt bei Bestsellerverfilmung Regie. Nun will er sich auch als Regisseur versuchen. Sein Film soll auf einem Bestseller eines amerikanischen Autors beruhen.

Los Angeles - Der britische Star Chiwetel Ejiofor (41, «12 Years a Slave», «Der Marsianer - Rettet Mark Watney») will als Regisseur eine tragische Lebensgeschichte auf die Leinwand bringen.

Ejiofor wird die Bestsellervorlage «The Short and Tragic Life of Robert Peace» von Autor Jeff Hobbs inszenieren und auch das Drehbuch schreiben, wie das Kinoportal «Deadline.com» berichtete. Es sei eine große Ehre, die «schmerzhafte und tiefe» Geschichte von Robert Peace zu verfilmen, teilte Ejiofor mit.

Es geht um die wahre Geschichte eines jungen Schwarzen im US-Staat New Jersey, der sich aus ärmlichen Verhältnissen hocharbeitet, seine kriminelle Umgebung verlässt und ein Stipendium an der renommierten Yale-Universität erhält. Mit 30 Jahren starb er durch Schüsse rivalisierender Drogendealer. «Equalizer»-Regisseur Antoine Fuqua, der zeitweise als Regisseur im Gespräch war, ist nun als Produzent an Bord.

Es ist Ejiofors zweites Spielfilmprojekt. Sein Regiedebüt «The Boy Who Harnessed the Wind» stellt der Schauspieler derzeit beim laufenden Sundance-Festival in Park City vor.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

«Avengers: Endgame»-Regisseure - Russo Brüder stellen bei Comic-Con neue Projekte vor. Dazu gehören unter anderem das Drogen-Drama «Cherry» und die Neuverfilmung von «Battle of the Planets». Das Brüderpaar Joe und Anthony Russo stellte auf der Comic Con in San Diego ihre neuen Serien- und Filmprojekte vor. (Unterhaltung, 20.07.2019 - 11:58) weiterlesen...

Premiere - Tom Cruise überrascht auf Comic-Con mit «Top Gun 2»-Trailer. Bei dem viertägigen Spektakel für Filmfans gibt es auch Überraschungsgäste - Tom Cruise begeistert mit einem Trailer. Stars wie Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton und Jessica Chastain tummeln sich auf der Comic-Con-Messe in San Diego. (Unterhaltung, 19.07.2019 - 12:18) weiterlesen...

Überraschung - Tom Cruise zeigt «Top Gun 2»-Trailer auf der Comic Con. Mit dem Trailer zu «Top Gun 2» überraschte er jetzt die Besucher der Comic-Con-Messe. Tom Cruise ist wieder in die Rolle des früheren Kampfpiloten Pete «Maverick» Mitchell geschlüpft. (Unterhaltung, 19.07.2019 - 10:30) weiterlesen...

Dreharbeiten an der Seine - Diane Kruger: Kurze Nächte in Paris. Und die Kleine hält die Schauspielerin ganz schön Trab. Diane Kruger ist Mutter einer achteinhalb Monate alten Tochter. (Unterhaltung, 19.07.2019 - 08:52) weiterlesen...

Instagram-Post - Reese Witherspoon: Liebeserklärung von Tochter Ava Da geht das Herz auf: Ava Phillippe ist ihrer Mutter Reese Witherspoon unendlich dankbar. (Unterhaltung, 18.07.2019 - 10:52) weiterlesen...

Untergang - Leo und die «Titanic»: Hätte Jack noch auf die Tür gepasst?. Hätte es für ihn nicht eine Rettung geben können? Brad Pitt wollte es genau wissen. Zahlreiche Tränen wurden vergossen, als Leonardo DiCaprio mit der «Titanic» in den eisigen Fluten versank. (Unterhaltung, 18.07.2019 - 08:14) weiterlesen...