Weihnachten, Tourismus

Weihnachtszauber startet in der Hansestadt Uelzen: Der Weihnachtsmann zieht in ein Ladengeschäft

25.11.2022 - 11:59:08

Weihnachtszauber startet in der Hansestadt Uelzen: Der Weihnachtsmann zieht in ein Ladengeschäft. Hansestadt Uelzen - Der Weihnachtsmann lässt sich wieder in der Adventszeit in der Hansestadt Uelzen nieder, um sich auf das bevorstehende Fest vorzubereiten. In seiner gemütlichen Stube in der Veerßer Str. 20 wird er ab dem 25. November in der Adventszeit jeweils freitags 13:00 - 17:00 Uhr und samstags von 12 bis 16 Uhr zu sehen sein.

"Die zentrale Lage und der bekannte Hundertwasserbahnhof waren mit ausschlaggebend, dass ich in diese schöne Stadt komme", so die offizielle Botschaft des Weihnachtsmannes.

Die Kinder können den Santa dort besuchen und mit ihm reden oder Fotos machen. Der Weihnachtsmann nimmt die Weihnachtspost persönlich oder in seinem großen, roten Briefkasten entgegen. Egal ob von Kindern oder Erwachsenen - wer seinen Absender beifügt, erhält von ihm garantiert persönlich eine Antwort.

Der Weihnachtsmann bezieht seine festlichen Räume in einem derzeit leerstehenden Geschäft. "Mit dieser Aktion und unserer Wichtelwerkstatt möchten wir ein weiteres Angebot für Familien schaffen und das Einkaufen in der Stadt noch etwas weihnachtlicher gestalten", erklärt Alexander Hass, Betriebsleiter für Kultur, Stadtmarketing und Tourismus der Hansestadt Uelzen.

Neu ist die Wichtelwerkstatt beim Weihnachtsmann. 20 Jahre lang fand die Kinderbetreuung in der Adventszeit im Martin-Luther-Haus Uelzen statt. Da diese nicht mehr stattfinden kann, hat sich das Stadtmarketing dieser besonderen Aufgabe angenommen und belebt damit einen Leerstand in der Einkaufsstraße.

Ab dem 26. November öffnet das Stadtmarketing mit einem vielfältigem Kinderprogramm erstmals die Türen der "Wichtelwerkstatt" ebenfalls in der Veerßer Str. 20. Die Wichtelwerkstatt ist kostenlos und hat an den Adventssamstagen von 14 bis 17.30 Uhr geöffnet. Kinder können dort musizieren, die gemütliche Leseecke genießen, sich kreativ ausleben und ihre gebastelten Werke stolz mit nachhause nehmen.

Informationen zum Programm unter www.uelzener-weihnachtszauber.de

Pressekontakt:

Hotline und O-Töne vom Weihnachtsmann unter 0172-4477503.

Eigenbetrieb der Hansestadt Uelzen
Kultur, Stadtmarketing und Tourismus
Lüneburger Straße 34 | 29525 Uelzen
Tel: +49 (581) 800 6551
Mobil: +49 (162) 136 82 06
mailto:ahass@kts-uelzen.de
http://www.kts-uelzen.de

Original-Content von: Stadtmarketing Uelzen übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52158c

@ presseportal.de