Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Film, Leute

Voller Körpereinsatz: Schauspielerin Halle Berry hat sich in «Monster's Ball» bereits zwei Rippen gebrochen.

14.10.2021 - 22:58:11

Regiedebüt - Halle Berry wird in ihrem neuen Film blutig geschlagen. Für ihren neuesten Film und ihr Regiedebüt prügelt sie sich als Kampfsportlerin.

Berlin - Halle Berry ist im Trailer zu ihrem Regiedebüt als Kampfsportlerin zu sehen. Bei einem illegalen Kampf wird ihr Gesicht blutig geschlagen.

Im Drama «Bruised» (Verletzt) spielt die 55-Jährige die ehemalige MMA-Kämpferin Jackie Justice, die wieder in den Ring steigt, nachdem sie lange als Putzfrau gearbeitet hat. Plötzlich muss sie sich zudem um ihren kleinen Sohn kümmern. MMA steht für Mixed Martial Arts, also Gemischte Kampfkünste.

Netflix veröffentlichte den Trailer am Donnerstagabend, der vollständige Film soll ab dem 17. November in einzelnen Kinos und ab dem 24. November bei dem Streamingdienst zu sehen sein.

Beim Dreh hatte sich die Oscar-Preisträgerin («Monster's Ball») zwei Rippen gebrochen, wie sie dem Branchenmagazin «Entertainment Weekly» im August erzählte. Als sie sich 2019 bei den Dreharbeiten zu «John Wick: Kapitel 3» Rippen gebrochen habe, seien die Arbeiten für Monate unterbrochen worden. Diesmal habe sie keine Versicherung informieren wollen: «Weil es ein Independent-Film war, hatten wir kein großes Budget. Die Regisseurin in mir sagte: "Ich bin nicht so weit gekommen und habe so hart gearbeitet, um nach Hause zu gehen."»

© dpa-infocom, dpa:211014-99-601403/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Schauspielerin - Nilam Farooq: Familie feierte Weihnachten und Zuckerfest. Die Mutter der Schauspielerin ist Polin, ihr Vater Pakistani - Kompromisse waren somit unumgänglich. Bei den Eltern der früheren Youtuberin Nilam Farooq wurden Feste verschiedenster Kulturen gefeiert. (Unterhaltung, 16.10.2021 - 10:56) weiterlesen...

Kommunikation - Moritz Bleibtreu setzt auf Dialog - aber nicht Social Media. Diskussionen in den sozialen Medien hingegen erachtet er als kaum gewinnbringend. Der Schauspieler findet es wichtig, dass Menschen sich miteinander auseinandersetzen. (Unterhaltung, 14.10.2021 - 11:22) weiterlesen...

Captain Kirk - «Star Trek»-Schauspieler William Shatner ins All geflogen. Jetzt flog der kanadische Schauspieler tatsächlich in den Weltraum. Das Raumschiff stellt Amazon-Gründer Jeff Bezos. Als «Captain Kirk» wurde William Shatner zur «Star Trek»-Ikone. (Politik, 13.10.2021 - 18:46) weiterlesen...

William Shatner - Bezos-Kapsel: «Star Trek»-Ikone soll wirklich ins All. Jetzt will der kanadische Schauspieler tatsächlich in den Weltraum. Das Raumschiff stellt Amazon-Gründer Jeff Bezos - ein PR-Coup. Als «Captain Kirk» wurde William Shatner zur «Star Trek»-Ikone. (Politik, 13.10.2021 - 03:54) weiterlesen...

PR-Coup - Jeff Bezos schickt «Captain Kirk» ins All. Jetzt aber soll der Schauspieler mit 90 Jahren wirklich ins All fliegen. Als «Raumschiff Enterprise» dient die All-Kapsel von Amazon-Gründer Jeff Bezos. Als «Captain Kirk» wurde William Shatner zur «Star Trek»-Ikone. (Politik, 11.10.2021 - 15:42) weiterlesen...

Viele Stars - Ritter in der #MeToo-Zeit - «The Last Duel» überrascht. Doch der Film mit Matt Damon, Adam Driver und Ben Affleck ist aktuell und feministisch. Noch so ein Historienschinken über Ritter in Rüstungen - das könnte man bei der Geschichte von Ridley Scotts neuem Werk zunächst glauben. (Unterhaltung, 11.10.2021 - 11:02) weiterlesen...