Leute, Film

Versprechen gehalten: Die Schauspielerin Amber Heard spendet eine riesige Summe zu wohltätigen Zwecken.

10.04.2018 - 09:06:05

Wohltätigkeit - Amber Heard spendet Millionensumme an Kinderkrankenhaus

Los Angeles - Schauspielerin Amber Heard (31, «Justice League») hat eine Millionensumme an ein Kinderkrankenhaus in Los Angeles gespendet.

Das Children?s Hospital Los Angeles führt Heard in einer Liste von Spendern, die mindestens eine und unter fünf Millionen US-Dollar (umgerechnet rund 4 Millionen Euro) gespendet haben.

«Mein wohltätiges Engagement drehte sich schon immer um medizinische Versorgung, besonders von Frauen und Kindern», hatte die US-Amerikanerin dem Promi-Portal «People» zuvor gesagt. «Medizinische Versorgung ist für mich ein grundsätzliches Menschenrecht und eine Notwendigkeit.» 

Die genaue Höhe der Spende blieb unbekannt. Dem Bericht von «People» zufolge soll Heard bereits seit zehn Jahren Freiwilligenarbeit in dem Krankenhaus leisten. Die Spende ging nach Angaben des Krankenhauses zwischen Juli 2016 und Juni 2017 ein.

Heard hatte sich 2017 von Schauspieler Johnny Depp scheiden lassen. Sie bekam eine Abfindung von sieben Millionen Dollar. Schon damals hatte sie angekündigt, die Summe für verschiedene wohltätige Zwecke spenden zu wollen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Promi-Paar - Rachel Weisz und Daniel Craig werden Eltern Sie erwarten ihr erstes gemeinsames Kind: Das Schauspielerehepaar Rachel Weisz und Daniel Craig. (Unterhaltung, 20.04.2018 - 15:20) weiterlesen...

Scharfe Vorwürfe - «Politische Gründe»: Portman sagt Israel-Reise ab. Nun sagt sie wegen «jüngster Ereignisse in Israel» ab. Israels Kulturministerin reagiert empört. Die Oscar-Preisträgerin Natalie Portman sollte mit dem «jüdischen Nobelpreis» ausgezeichnet werden. (Unterhaltung, 20.04.2018 - 11:30) weiterlesen...

Politische Gründe - Natalie Portman sagt Reise zum «jüdischen Nobelpreis» ab. Jetzt hat sie die Reise überraschend abgesagt - zur Enttäuschung der Veranstalter. Im Juni sollte die Schauspielerin in Jerusalem mit einem Preis ausgezeichnet werden. (Unterhaltung, 20.04.2018 - 09:14) weiterlesen...

Aging - Ponyfransen statt Botox: Rosanna Arquette über das Altern. Aber mit der richtigen Frisur lässt sich vieles hinbiegen. Das Älterwerden fällt Rosanna Arquette nicht ganz leicht. (Unterhaltung, 19.04.2018 - 10:16) weiterlesen...

Im Fokus - Jella Haase sieht Selfies mit gemischten Gefühlen. Inzwischen macht sie der Bilderkult aber auch nachdenklich. Mit Johnny Depp hätte Jella Haase früher wohl auch gerne ein Selfie gemacht. (Unterhaltung, 19.04.2018 - 08:04) weiterlesen...

Baby-News - «Homeland»-Star Claire Danes ist schwanger. Die Schauspielerin Claire Danes ist schon «recht schwanger». Der kleine Cyrus Michael Christopher bekommt ein Geschwisterchen. (Unterhaltung, 19.04.2018 - 07:54) weiterlesen...