Boulevard, Leute

TV-Entertainerin Hella von Sinnen lässt es inzwischen ruhig angehen und meidet Kneipen und Discos.

11.07.2018 - 01:01:45

Hella von Sinnen ist nicht mehr oft unterwegs

"Ich bin nicht mehr oft unterwegs", sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Einen Grund dafür gibt es auch: das Rauchverbot.

"Seit der Einführung bin ich eigentlich nur noch in meiner Wohnung." Nach wie vor aber gehe sie gerne ins Kino und auf die Kirmes, so von Sinnen. "Da habe ich dann auch Autogramme dabei oder mache Selfies. Das ist dann für mich auch okay. Auf der Kirmes sollen sie mich ruhig ansprechen, da bin ich ja genauso eine Attraktion wie die Achterbahn." Besonders zu schaffen mache ihr auch der Verlust ihres guten Freundes Dirk Bach. Der Komiker starb überraschend 2012. "Ich versuche aber tapfer, nicht zu sehr in der Vergangenheit verhaftet zu sein und nicht allzu sentimental zu werden, sondern stattdessen lieber aus dem Hier und Jetzt etwas zu machen. Aber das werden Sie auch kennen: Da hören Sie ein Lied aus der Vergangenheit und fangen an zu flennen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Prunk und Armut - Star-Hochzeit in Indien mit Beyoncé und Clinton. Das Ausmaß und die Kosten der Feierlichkeiten waren enorm. Manche fragen sich, ob das angemessen ist in einem Land mit so viel Armut. Beyoncé trifft Bollywood: Die Hochzeit der Kinder zweier indischer Milliardäre brachte die A-Prominenz zweier Länder zusammen. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 15:24) weiterlesen...

Mögliche Kandidaten - Wer ist im Dschungelcamp dabei? RTL hat sich zu den möglichen Dschungelcampern offiziell nicht geäußert, aber nach Informationen der «Bild»-Zeitung steht die Liste der Kandidaten. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 11:34) weiterlesen...

Europa-Premiere in Hamburg - Bryan Adams über sein Musical «Pretty Woman». Seit längerem begeistert sich der Sänger auch für Musicals. In den 80er und 90er Jahren stürmte Bryan Adams die Charts mit Songs wie «Summer of '69», «Everything I Do» und «Please Forgive Me». (Unterhaltung, 13.12.2018 - 09:00) weiterlesen...

Mary Poppins' Rückkehr - Meryl Streep: Wir brauchen fröhliche Filme in dunklen Zeiten. Ihre Filme sollen Spaß machen, sagt sie. Auch wenn die Zeiten turbulent sind - Meryl Streep bleibt guter Laune. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 08:42) weiterlesen...

Beziehungen - Lily Collins hatte mit «Ghosting» zu kämpfen. Aber wenn jemand ohne Ankündigung jeglichen Kontakt abbricht, ist das besonders schmerzhaft. Lily Collins hat einiges darüber zu erzählen. Beziehungen sind nie ganz einfach. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 07:44) weiterlesen...

Schauspieler-Preise - SAG Awards: Lady Gaga und Bradley Cooper nominiert. Und so langsam kristallisieren sich die ersten Favoriten heraus. Jetzt hat der US-Schauspielerverband seine Kandidaten benannt. Das Oscar-Rennen ist im vollen Gange. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 07:24) weiterlesen...