Leute, Film

Trauerarbeit mit Instagram-Video.

03.04.2018 - 10:16:05

Tierisch - Jennifer Garner trauert um Lieblings-Huhn. Jennifer Garner vermisst ihr Haushuhn.

Los Angeles - Schauspielerin Jennifer Garner (45, «Juno») trauert um ihr Haushuhn Regina George. «Bitte genießt diese Hommage an Huhn Regina George, das eines natürlichen Todes gestorben ist», schrieb Garner am Montagabend (Ortszeit) auf Instagram zu einem Video, in dem sie gemeinsam mit der braunen Henne zu sehen ist.

Dazu postete sie die Hashtags «#shewasourfavorite» (deutsch: «Sie war unsere Liebste») und «#shelivedagoodlife» («Sie hat ein gutes Leben gelebt»).

Der rund 30 Sekunden lange, von sanfter Klaviermusik untermalte Clip zeigt Garner unter anderem dabei, wie sie die nach einem Charakter aus der Filmkomödie «Girls Club» benannte Henne an einer Leine spazieren führt und den Hühnerstall sauber macht. Außerdem eingeblendet wird ein Grabstein, der an Regina Georges nicht allzu langes Leben erinnern soll: Die Henne wurde demnach nicht mal ein Jahr alt.

Garner hatte ihre Fans bereits im vergangenen November mit ihrem Lieblingshaustier bekannt gemacht: Damals postete sie ein Foto, das Regina George ebenfalls beim Spaziergang an einer Leine zeigt, und erklärte, die Henne liebe lange Spaziergänge und Kohl.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

#MeToo - Firma von Harvey Weinstein verkauft. Seine Firma musste Bankrott anmelden, die Abwicklung zog sich hin - doch jetzt fand sich ein Käufer. Einst war Harvey Weinstein mächtiger Hollywood-Mogul, jetzt ist er angeklagt wegen Sexualdelikten und wartet auf seinen Prozess. (Unterhaltung, 17.07.2018 - 07:36) weiterlesen...

Promi-Hochzeit - David Hasselhoff heiratet zum dritten Mal Er trägt seinen Ehering schon vor der Hochzeit: David Hasselhoff will es noch einmal wissen. (Unterhaltung, 16.07.2018 - 09:12) weiterlesen...

US-Schauspielerin - Scarlett Johansson springt nach Kontroverse von Rolle ab. Dennoch muss manchmal auch sie viel Kritik ertragen. Bei der jüngsten Rollenbesetzung war Druck nun zu hoch. Scarlett Johansson ist in Hollywood ein Star. (Unterhaltung, 14.07.2018 - 11:46) weiterlesen...

Schauspieler - Ulrich Matthes redet mit Merkel über Theater-Stücke. Das schätzt der Schauspieler sehr. Mit einem anderen Politiker würde er sogar gerne ein Stück inszenieren. Ulrich Matthes unterhält sich oft mit Kanzlerin Merkel über Theater. (Unterhaltung, 14.07.2018 - 11:02) weiterlesen...

Scarlett Johansson springt nach Kontroverse von Rolle ab. In dem Biopic sollte sie Dante Gill spielen, der in den 1970er Jahren in Pittsburghs Unterwelt agierte. Gill war ein Transmann, also mit weiblichen Körpermerkmalen geboren, der sich als Mann empfand. Dem Magazin «Out» teilte Johansson mit, dass sie die Transgender-Gemeinde respektiere und liebe und dass ihr Casting in dieser Rolle «unsensibel» gewesen sei. Sie verstehe die Kritik von Aktivisten, dass seltene Rollen wie diese an einen Trans-Schauspieler gehen sollten. Los Angeles - Hollywood-Star Scarlett Johansson ist nach einer Kontroverse von dem Film «Rub & Tug» abgesprungen. (Politik, 14.07.2018 - 03:38) weiterlesen...

Mit Scarlett Johansson - Cate Shortland inszeniert den «Black Widow»-Film Jetzt kommen die Frauen: Der «Black Widow»-Film wird sehr weiblich werden. (Unterhaltung, 13.07.2018 - 15:50) weiterlesen...