Fernsehen, Medien

Strasbourg - In den Kategorien

25.01.2023 - 11:38:26

OSCAR-Nominierung für ARTE-Koproduktionen TRIANGLE OF SADNESS und A HOUSE MADE OF SPLINTERS

ist die satirische Dramakomödie TRIANGLE OF SADNESS nominiert.

Triangle of Sadness von Ruben Östlund

Schweden/Deutschland/Frankreich/Großbritannien

ZDF/ARTE France Cinéma, Plattform Produktion, Coproduction Office, Essential Film, SVT, Imperative Entertainment

TRIANGLE OF SADNESS (ZDF/ARTE France cinéma, Plattform Produktion, Essential Film, Coproduction Office) von Ruben Östlund gewann beim 75. Festival de Cannes die Goldene Palme und erhielt den Europäischen Filmpreis.

Zum Film:

Die Models Carl und Yaya werden zu einer Reise auf einer Luxusyacht eingeladen - zusammen mit anderen superreichen Passagieren. Auf den ersten Blick scheint alles perfekt und Instagramtauglich zu sein. Doch nach einem Piratenangriff sinkt die Yacht und das Paar findet sich mit anderen Passagieren und der Schiffsbesatzung auf einer einsamen Insel wieder. Plötzlich ist die Hierarchie auf den Kopf gestellt ....

In der Kategorie BESTER DOKUMENTARFILM ist

A HOUSE MADE OF SPLINTERS nominiert:

A HOUSE MADE OF SPLINTERS

Heimweh - Kindheit zwischen den Fronten

von Simon Lereng WilmontDänemarkFinal Cut for Real, MDR/ARTE/ BBC/DR/SVT/YLE/VRT/VPRO/ERR)

Der Film ist ab 12. Februar bis 15. Mai 2023 auf arte.tv und auf ARTE am 14. Februar 2023, 23.15 Uhr, zu sehen.

Zum Film:

Schon seit 2014 wird in der Ostukraine gekämpft. Und das hat schlimme Folgen für die Menschen und vor allem für die Kinder dort. Im Kinderheim Priyut nahe der Frontlinie zu den Separatistengebieten finden Kinder aus zerrütteten Familien für eine Weile Zuflucht und Geborgenheit.

Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des Priyut - eine Geschichte über rastlose Seelen und darüber, was wir tun, wenn wir alles verloren haben. Aber auch eine Geschichte darüber, wie man den Glauben an das Leben wiederfinden kann. Gleichzeitig ist das Werk eine Hommage an die Menschen, die mit ganzem Herzen dabei sind, um anderen zu helfen.

Pressekontakt:

Katja Birnmeier | katja.birnmeier@arte.tv | +33 3 90 14 21 52 |
presse.arte.tv

Original-Content von: ARTE G.E.I.E. übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52c820

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Cecilia muss das RTL-Dschungelcamp verlassen. Eine Kandidatin sorgte unterdessen bei ihrer Dschungelprüfung für feuchte Augen. Im Dschungel war es wieder Zeit für einen Abschied: Cecilia Asoro wurde dieses Mal von den Zuschauern aus dem Camp gewählt. (Unterhaltung, 26.01.2023 - 00:49) weiterlesen...

RTL-«Bachelor» hat noch nie eine Dating-App genutzt. Drei Frauen haben ihn fürs Leben geprägt, und jetzt sucht der Single David Jackson als «Bachelor» wieder eine Partnerin. Zu sehen bei RTL ab 1. März. RTL-«Bachelor» hat noch nie eine Dating-App genutzt (Unterhaltung, 25.01.2023 - 14:48) weiterlesen...

Dagmar Berghoff wird 80. Sie war die erste Sprecherin der «Tagesschau» und gehört zu Deutschlands bekanntesten TV-Gesichtern. Zu ihrem 80. Geburtstag erzählt die Hamburgerin Dagmar Berghoff von den Hürden auf ihrem Weg. Dagmar Berghoff wird 80 (Unterhaltung, 25.01.2023 - 09:44) weiterlesen...

Jana Pallaske fliegt aus dem RTL-Dschungelcamp. Djamila Rowe und Cosimo Citiolo hatten indes mit der «Wall of Shame» zu kämpfen. Da waren's nur noch acht: Schauspielerin Jana Pallaske muss an Tag 12 das Camp verlassen. (Unterhaltung, 25.01.2023 - 01:25) weiterlesen...

Anna Juliana Jaenner ist schwanger. Das Baby soll im Juli zur Welt kommen. Die GZSZ-Schauspielerin Anna Juliana Jaenner ist zum ersten Mal schwanger. (Unterhaltung, 24.01.2023 - 09:28) weiterlesen...

Nächster Rauswurf im RTL-Dschungelcamp vertagt. Bei der Dschungelprüfung musste sich dieses Mal ein Männer-Trio beweisen. Mit einer überraschenden Entscheidung endet Tag elf im Dschungel: Alle Promis dürfen vorerst im Camp bleiben. (Unterhaltung, 24.01.2023 - 01:24) weiterlesen...