Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boulevard, Leute

Schauspielerin und Sängerin Jasmin Tabatabai hat die Außenwirkung der Bundesregierung während der Coronakrise gelobt.

01.07.2020 - 12:41:37

Jasmin Tabatabai lobt Auftreten der Regierung in Corona-Zeiten

Im Ausland werde "wahrgenommen, wie gut wir durch die Krise gekommen sind, wie gut alles organisiert ist", sagte die im Iran geborene Tabatabai dem "Mannheimer Morgen" (Donnerstagsausgabe). Es komme gut an, "dass Deutschland von einer besonnenen Wissenschaftlerin regiert wird, die nicht ständig ausflippt bei irgendwelchen Pressekonferenzen, die Leute beschimpft und merkwürdige Ratschläge gibt", sagte Tabatabai lobend über Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

"Im Ausland sehe ich nur die bewundernden Blicke auf Deutschland." Die Künstlerin lobte zudem das Krisenmanagement der Bundesregierung und die Hilfe für die Kulturbranche in der Corona-Zeit. "Wenn du ausländischen Künstlern erzählst, dass hier innerhalb von zwei Tagen Geld zum Beispiel an Solo-Selbstständige ausgezahlt wurde, dann können die das gar nicht glauben." Die Corona-Lage in ihrem Geburtsland, dem Iran, sei hingegen eher "undurchsichtig", beklagte die Schauspielerin. "Es ist überhaupt nicht transparent. Es wurde ja nicht viel gemacht von Seiten des Staates, um das Ganze aufzuhalten", sagte sie, fügte jedoch auch hinzu: "Dann höre ich aber wieder, sie seien ganz gut organisiert. Aber ich lebe auch schon seit mehr als 30 Jahren im Ausland und habe genau wie Sie den Blick von außen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Wünsche - Elmar Wepper mag unerfüllte Träume. Inzwischen ist er zu alt für so eine Tour - was er aber nicht schlimm findet. Der Schauspieler hat lange davon geträumt, die Alpen zu Fuß zu überqueren. (Unterhaltung, 11.07.2020 - 12:32) weiterlesen...

Rassissmusdebatte - Nelson Müller: Gefahr, dass Schwarze in Opferrolle bleiben. Doch er sieht auch die Gefahr, «dass dunkle Menschen immer in so einer Art Opferrolle bleiben». Der TV-Koch meint, es sei wichtig und richtig, den Kolonialismus aufzuarbeiten. (Unterhaltung, 11.07.2020 - 12:16) weiterlesen...

Corona-Krise - Precht: Geisterspiele «berauschend wie alkoholfreies Bier». Viele vermissten die Besuche im Stadion. Der Philosoph hat genug von Fußballspielen ohne Publikum im Stadion. (Unterhaltung, 11.07.2020 - 10:40) weiterlesen...

Precht: Geisterspiele so berauschend wie alkoholfreies Bier Der Philosoph und Publizist Richard David Precht hat keine Lust mehr auf Geisterspiele. (Unterhaltung, 10.07.2020 - 21:33) weiterlesen...

Auftrag erfüllt - Band ZSK widmet Christian Drosten einen Song Die Berliner Band ZSK nennt den Virologen der Charité einen «Punk in der Wissenschaft» und hat einen Song über ihn geschrieben. (Unterhaltung, 10.07.2020 - 15:52) weiterlesen...

Über den Zaun geklettert - Einbruch in Ferienvilla der niederländischen Königsfamilie. Am Ende kam aber wohl nichts Wertvolles weg. Gibt es im Haus von Willem-Alexander und seiner Familie was zu holen? Davon wollten sich Diebe ofenbar selbst ein Bild machen. (Polizeimeldungen, 10.07.2020 - 15:22) weiterlesen...