Monarchie, Großbritannien

Prinz William und Herzogin Kate wohnen in Zukunft in Windsor, damit die Kinder mehr Freiheiten haben als in London.

22.08.2022 - 16:17:03

Prinz William und Herzogin Kate ziehen nach Windsor

Der britische Prinz William und seine Frau Herzogin Kate werden mit ihrer Familie nach Windsor umziehen. Mit dieser Mitteilung bestätigte der Kensington-Palast am Montag schon seit langem kursierende Gerüchte.

Alle drei Kinder des Paares - George (9), Charlotte (7) und Louis (4) - werden ab September auf die private Lambrook School nahe Ascot in der Grafschaft Berkshire zur Schule gehen.

In Windsor, das rund 40 Kilometer westlich von London liegt, wird die Familie im Adelaide Cottage wohnen - und damit deutlich näher bei Williams 96 Jahre alter Großmutter Queen Elizabeth II., die ihren Wohnsitz mittlerweile fast vollständig nach Windsor verlegt hat.

William und Kate (beide 40) hätten die Entscheidung vor allem im Interesse ihrer Kinder gefällt, um diesen ein möglichst normales Leben und mehr Freiheiten zu ermöglichen, hieß es von einer royalen Insiderquelle, auf die sich die britische Nachrichtenagentur PA berief. Der Kensington-Palast in London, in dem die Cambridges bislang ihren Lebensmittelpunkt hatten, könne «ein wenig einem Goldfischglas» ähneln.

Der Umzug bedeutet auch, dass die Vollzeit-Nanny Maria Teresa Turrion Borrallo und andere Bedienstete erstmals nicht mit der Familie unter einem Dach leben werden. Den Kensington-Palast behalten William und Kate jedoch weiterhin als Arbeitsresidenz. Auch ihr Landsitz im ostenglischen Norfolk bleibt bestehen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Erstes Bild von Queen-Grabplatte: Stein aus schwarzem Marmor. ist am Montag auf Schloss Windsor beigesetzt worden. Auf ihrer Grabplatte stehen weitere Namen. Queen Elizabeth II. (Unterhaltung, 25.09.2022 - 19:04) weiterlesen...

König Charles erstmals mit Red Box zu sehen. Zum ersten Mal sieht man ihn beim Bearbeiten wichtiger Unterlagen aus der Red Box. Nach Ende der zehntägigen Staatstrauer für Queen Elizabeth, übernimmt König Charles nun langsam die Geschäfte seiner Mutter. (Unterhaltung, 24.09.2022 - 16:51) weiterlesen...

Britischer Prinz in Ostwestfalen: Mitgefühl und eine Rose. Noch in der Trauerzeit besucht der Graf von Wessex jetzt Deutschland. Vor einem Milliarden-Publikum war Prinz Edward Anfang der Woche Teil der großen Trauerfeier für seine Mutter. (Unterhaltung, 23.09.2022 - 14:00) weiterlesen...

Proteste gegen die Monarchie am Trauertag für die Queen Gerade viele Aborigines wünschen sich eine Abkehr von der Monarchie, da sie diese mit der Kolonialisierung Australiens und der Unterdrückung der indigenen Völker verbinden. (Unterhaltung, 22.09.2022 - 11:51) weiterlesen...

Nach Queen-Trauerfeier: Dänische Königin hat Corona. Ihre Aktivitäten für diese Woche sind abgesagt worden. Nach der Trauerfeier der Queen mit rund 2000 geladenen Gästen aus aller Welt hat sich Königin Margrethe mit dem Coronavirus infiziert. (Unterhaltung, 21.09.2022 - 13:31) weiterlesen...

Umfrage: Zwei Drittel der Briten wollen kleineres Königshaus. Der neue König könnte diesen Wünschen sogar nachkommen. Soll das Königshaus in seiner jetzigen Form in Großbritannien weiterbestehen? Eine Umfrage deutet nun auf gewünschte Veränderung hin. (Unterhaltung, 21.09.2022 - 10:49) weiterlesen...