Leute, Monarchie

Prinz Harry und Meghan Markle sind begeistert in Nottingham empfangen worden.

01.12.2017 - 13:20:06

Besuch in Nottingham - Prinz Harry und Meghan Markle nehmen Bad in der Menge. Neue Informationen zur Hochzeit gibt es auch zu vermelden.

  • Prinz Harry & Meghan Markle - Foto: Joe Giddens

    Alle wollen ein Bild von Prinz Harry und Meghan Markle. Foto: Joe Giddens

  • Meghan Markle - Foto: Alastair Grant

    Meghan Markle kommt zu einer Veranstaltung einer HIV/AIDS-Hilfsorganisation im Nottingham Contemporary Centre. Foto: Alastair Grant

  • Nottingham - Foto: Voller Erwartung. Foto: Joe Giddens

    Voller Erwartung. Foto: Joe Giddens

  • Prinz Harry & Meghan Markle - Foto: Joe Giddens

    Der 26. Mai ist als möglicher Hochzeitstermin im Gespräch. Foto: Joe Giddens

  • Prinz Harry & Meghan Markle - Foto: Joe Giddens

    Prinz Harry und Meghan Markle sind stark sozial engagiert. Foto: Joe Giddens

Prinz Harry & Meghan Markle - Foto: Joe GiddensMeghan Markle - Foto: Alastair GrantNottingham - Foto: Voller Erwartung. Foto: Joe GiddensPrinz Harry & Meghan Markle - Foto: Joe GiddensPrinz Harry & Meghan Markle - Foto: Joe Giddens

Nottingham - Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) haben sich am Freitag erstmals als verlobtes Paar der Öffentlichkeit präsentiert. Im mittelenglischen Nottingham nahmen sie ein Bad in der Menge und genossen das ganz offensichtlich.

Die beiden unterhielten sich gut gelaunt mit Royal-Fans und schüttelten unzählige Hände. Markle trug einen dunkelblauen zweireihigen Mantel. Harry kam ebenfalls im dunklen Mantel mit beigem Schal.

Erst Anfang der Woche hatten die beiden ihre Verlobung bekannt gegeben. Die Hochzeit soll im Mai 2018 in Windsor, westlich von London, gefeiert werden.

Das Paar war zum Welt-Aids-Tag nach Nottingham gekommen und traf sich dort mit Vertretern von Organisationen, die HIV-Infizierte unterstützen. Beide sind seit Jahren stark sozial engagiert.

Britische Medien spekulieren bereits heftig, wann die Hochzeit genau sein soll. Einem Bericht zufolge gilt der 26. Mai als wahrscheinliches Datum. Der Palast äußerte sich bislang nicht dazu.

Die Planung für ihre Hochzeit wollen Harry und Meghan Markle selbst in die Hand nehmen. Auf Überraschungen darf man dabei gefasst sein: «Sie wollen, dass der Tag so gestaltet wird, dass sich die Öffentlichkeit als Teil der Feier fühlen kann», ließ das Paar mitteilen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Scotland Yard ermittelt - Mysteriöses Paket an Harry und Meghan. Eine Anti-Terror-Einheit ist eingeschaltet. Eine merkwürdige Substanz und eine Hassbotschaft: Einem Medienbericht zufolge sollen Harry und Meghan Markle zum Ziel einer rassistischen Drohung geworden sein. (Unterhaltung, 23.02.2018 - 08:02) weiterlesen...

London: Mysteriöse Päckchen an Palast und Parlament. Anlass ist ein Päckchen, das vergangene Woche an den St.-James's-Palast in London geschickt wurde. Darin soll neben einer verdächtigen Substanz, die sich später als harmlos herausstellte, «bösartige Kommunikation» gewesen sein, heißt es in der Mitteilung. Im St.-James's-Palast befinden sich unter anderem Appartements und Büros von Mitgliedern der Königsfamilie. Nur einen Tag später war auch im Parlament in London eine verdächtige Sendung angekommen. das weiße Pulver darin stellte sich aber ebenfalls als harmlos heraus. London - Die Polizei in London ermittelt wegen mysteriöser Post an die Royals. (Politik, 22.02.2018 - 16:48) weiterlesen...

Hilfe in schwerer Zeit - Margrethe II. dankt für Wärme und Mitgefühl. Umso mehr haabe sie sich über die große Anteilnahme der dänischen Gesellschaft gefreut, schreibt sie in einem Brief. Der Tod ihres Mannes Prinz Henrik hat die dänische Königin und ihre Familie tief bewegt. (Unterhaltung, 21.02.2018 - 17:48) weiterlesen...

Raunen im Publikum - Die Queen besucht die London Fashion Week Hoher Besuch bei der Londoner Fashion Week: Die Queen besucht eine Modenschau und nimmt in der ersten Reihe Platz. (Unterhaltung, 21.02.2018 - 09:44) weiterlesen...

«Time?s Up» - Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid Ein Kleid sorgt in Großbritannien für Aufregung: Wollte sich die Herzogin von Cambridge damit von der «Time's Up»-Bewegung distanzieren - oder einfach nur ans königliche Protokoll halten? (Unterhaltung, 19.02.2018 - 09:24) weiterlesen...