Gesellschaft, Fernsehen

NACHTCAFÉ zum Thema Magie

16.11.2022 - 12:09:10

NACHTCAFÉ zum Thema Magie. Baden-Baden - Michael Steinbrecher spricht u. a. mit Schauspielerin Xenia Seeberg, die überzeugt ist, bereits mehrere Leben gelebt zu haben /Fr., 18. November 2022, 22 Uhr, SWR Fernsehen

Übersinnliches übt eine große Faszination auf viele Menschen aus. Laut einer Umfrage des Allenbach-Instituts glaubt jeder sechste Deutsche an Haus- und Waldgeister oder an Kontakte mit Verstorbenen aus dem Jenseits. Darüber hinaus gibt es Menschen, die von einer Wiedergeburt überzeugt sind. Was reizt Interessierte an paranormalen Phänomenen - und wie geht man damit um? Darüber spricht Michael Steinbrecher mit seinen Gästen im "NACHTCAFÉ: Ich sehe was, was du nicht siehst - von Magie und Übersinnlichem" am Freitag, 18. November 2022, 22 Uhr, im SWR Fernsehen. Nach Ausstrahlung auch ein Jahr verfügbar in der ARD Mediathek und auf dem SWR Youtube Channel.

Die Gäste im "NACHTCAFÉ":

Xenia Seeberg ist überzeugt, bereits mehrere Leben gelebt zu haben

Die Schauspielerin Xenia Seeberg ist überzeugt, bereits gelebt zu haben und wiedergeboren zu sein. Vieles in ihrem heutigen Leben hat sie erst verstanden, nachdem sie durch Meditation und Hypnose Kontakt zu ihren früheren Persönlichkeiten aufgenommen hat. "Es hat mich aus der Bahn geworfen, etwas zu sehen, was andere nicht gesehen haben."

Thomas Bruckner suchte nach einer Tumordiagnose bei mehr als 250 Heilern Hilfe

Nach einer Tumordiagnose stellte der ehemalige Snowboard-Profi Thomas Bruckner seine Lebensweise infrage. Er verzichtete zunächst auf eine Behandlung im Krankenhaus und begab sich stattdessen bei seiner weltweiten Suche nach Heilung in die Hände von Menschen, die mit übersinnlichen Fähigkeiten werben. "Ich bin mit dem Gedanken dorthin geflogen, dass man das nicht ernstnehmen kann, was da passiert." Seine Reise bescherte ihm jedoch Erlebnisse, die er nicht für möglich gehalten hatte.

Andreas Müller erforscht als Journalist UFO-Sichtungen

Unzähligen UFO-Sichtungen ist der Journalist Andreas Müller in den vergangenen Jahren nachgegangen - mit erstaunlichen Resultaten. Er kämpft gegen pauschale Zweifel an außergewöhnlichen Entdeckungen am Himmel. "Gibt es UFOs? Ich glaube, die Antwort ist ganz klar: Ja. Es gibt Objekte am Himmel, die man bislang nicht erklären kann."

Silvia Fink-Eisinger kommuniziert mit ihrer verstorbenen Tochter

Silvia Fink-Eisinger kommuniziert täglich mit ihrer verstorbenen Tochter im Jenseits. Fünf Jahre liegt der tödliche Reitunfall ihrer Tochter zurück. Anfangs hatte Silvia Fink-Eisinger große Selbstzweifel: "Als ich die Stimme meiner verstorbenen Tochter hörte, habe ich angefangen, an mir zu zweifeln. Ich hatte Angst, den Verstand zu verlieren." Mittlerweile betrachtet sie die Kommunikation mit ihrer Tochter als Geschenk.

Leonie Arnold nimmt Sachen wahr, die andere Menschen nicht sehen

Seit ihrer Kindheit hat Leonie Arnold immer wieder übersinnliche Visionen. "Schon früh wusste ich, dass es da mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als wir sehen können." Als sie in ein altes Bauernhaus zog, ahnte sie nicht, dass es dort spuken könnte. Es kam zu mehreren unerklärlichen Erlebnissen. Heute ist sich die 47-Jährige sicher: Sie lebte in einem Spukhaus.

Dr. Ina Schmied-Knittel ist Soziologin

Seit mehr als zwanzig Jahren erforscht Dr. Ina Schmied-Knittel paranormale Erfahrungen: Nahtoderfahrungen, Spukerlebnisse, Wiedergeburtsfantasien - immer mehr Menschen berichten von übersinnlichen Erlebnissen. Die Soziologin versucht, diese Erlebnisse messbar zu machen, und analysiert, warum Übersinnlichem oft mit großer Skepsis begegnet wird. "Wir Menschen halten uns an Dingen fest, die wir sehen, die wir beweisen, rational nachvollziehen können."

"NACHTCAFÉ" - anspruchsvoller Talk auf Augenhöhe

Das "NACHTCAFÉ" ist seit Jahrzehnten eine der erfolgreichsten Talkshows im deutschen Fernsehen. Jeden Freitagabend begrüßt Moderator Michael Steinbrecher Menschen mit besonderen Lebensgeschichten, darunter auch Prominente und Expert:innen, um sich gemeinsam mit ihnen mit einem Thema auseinanderzusetzen.

Außerdem verfügbar: Podcast "NACHTCAFÉ - Das wahre Leben"

Alle zwei Wochen eine neue Folge, abrufbar u. a. unter:

ARD Audiothek im iTunes-Store (Apple)

ARD Audiothek im Google-Play-Store (Android)

https://www.ardaudiothek.de/

"NACHTCAFÉ: Ich sehe was, was du nicht siehst - von Magie und Übersinnlichem" am Freitag, 18. November 2022, 22 Uhr im SWR Fernsehen

Online auch in der ARD Mediathek unter: https://www.ardmediathek.de/ard/sendung/nachtcafe/Y3JpZDovL3N3ci5kZS8yMjUwOTk0/

Auf Youtube unter: https://www.youtube.com/playlist?list=PLqcJ1tIeqh4jIJiA4ubCLf6qLE5k5FXSi

Weitere Informationen unter:

http://swr.li/nachtcafe-zum-thema-magie

Fotos über www.ARD-Foto.de

Pressekontakt: Jürgen Ruf, Tel. 07221 929 24234, juergen.ruf@SWR.de

Newsletter: "SWR vernetzt", http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

SWR.de/kommunikation

twitter.com/SWRpresse

Um Podcast- und Streaming-Tipps sowie Informationen zur ARD Mediathek oder der ARD Audiothek zu erhalten, folgen Sie auch diesen Newsräumen:

ARD-Audiothek: https://www.presseportal.de/nr/153004

ARD-Mediathek: https://www.presseportal.de/nr/153003

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51f79c

@ presseportal.de