Gesellschaft, TV-Ausblick

München - Moderation: Louis Klamroth

20.01.2023 - 15:03:13

hart aber fair / am Montag, 23. Januar 2023, um 22:15 Uhr, live aus Berlin

Das Thema: Saufen normal, Kiffen bald legal - ist Deutschland auf dem falschen Trip?

Die Gäste:

Karl Lauterbach (SPD, Bundesgesundheitsminister)

Nathalie Stüben (Podcasterin und Journalistin; Buchautorin "Ohne Alkohol. Die beste Entscheidung meines Lebens")

Curly (Rapper und Songwriter)

Markus Blume (CSU, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst)

Dr. Sabine Ahrens-Eipper (Kinder- und Jugend-Psychotherapeutin; Vertretungsprofessorin am Lehrstuhl für Klinische Kinder- und Jugendpsychologie Universität Greifswald)

Ein bis drei Bier sind noch ok. Aber ein Joint ist ein Fall für die Polizei. Wird so der Suff verharmlost, das Kiffen verteufelt? Unser Gast, Gesundheitsminister Lauterbach, will jetzt Cannabis legalisieren: Wie gefährlich ist das für Jugendliche und wie glaubwürdig ist ein Staat, der zum Dealer wird?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung auf Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist "Hart aber fair" immer erreichbar: Facebook: hartaberfairARD/, twitter: @hartaberfair, E-Mail hartaberfair@wdr.de; Homepage www.hartaberfair.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Torsten Beermann (WDR)
Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/558944-898,
E-Mail: lars.jacob@ard.de

Original-Content von: ARD Das Erste übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52bb99

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Ziel von 1,5 Grad nicht realistisch - Mehr Klimaschutz nötig. Die Verantwortung sehen sie unter anderem beim Konsumenten. Wissenschaftlern zufolge wird ungeachtet von Abkommen, Gesetzen und Protesten für das Klima die globale Temperatur um mehr als 1,5 Grad steigen. (Unterhaltung, 01.02.2023 - 13:27) weiterlesen...

Hamburger Studie: Klimaziel von 1,5 Grad nicht realistisch. Das sagen Hamburger Sozial- und Klimawissenschaftler. Die Schuld sehen sie bei Konsumenten - und Medien. Ungeachtet von Abkommen und Protesten wird die globale Temperatur um mehr als 1,5 Grad steigen. (Wissenschaft, 01.02.2023 - 12:21) weiterlesen...

KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert». Wissenschaftler warnen aber vor Datenschutzlöchern und mehr. Der Text-Roboter ChatGPT verblüfft mit seinen geschliffenen Dialogen und löst einen großen Hype um das Thema künstliche Intelligenz aus. (Wissenschaft, 30.01.2023 - 04:35) weiterlesen...

Eignungstest für ältere Fahrer führt zu weniger Unfällen. Nun gibt es eine Studie aus Japan, die für die Tests spricht. Sollten Senioren ab einem bestimmten Alter zu einem Fahreignungstest verpflichtet werden? Über diese Frage wird immer wieder diskutiert. (Unterhaltung, 27.01.2023 - 13:54) weiterlesen...

Eignungstest für ältere Fahrer führen zu weniger Unfällen. Nun gibt es eine Studie aus Japan, die für die Tests spricht. Sollten Senioren ab einem bestimmten Alter zu einem Fahreignungstest verpflichtet werden? Über diese Frage wird immer wieder diskutiert. (Unterhaltung, 27.01.2023 - 13:43) weiterlesen...

Eignungstests für ältere Fahrer führen zu weniger Unfällen. Nun gibt es eine Studie aus Japan, die für die Tests spricht. Sollten Senioren ab einem bestimmten Alter zu einem Fahreignungstest verpflichtet werden? Über diese Frage wird immer wieder diskutiert. (Unterhaltung, 27.01.2023 - 08:50) weiterlesen...