Leute, Gesellschaft

«Mörtel» Lugner ist durch seine Auftritte beim Wiener Opernball bekannt.

13.01.2018 - 14:58:05

Society-Löwe - Lugner: Meine Tanzkünste sind durch Partnerinnen verkümmert. Sein Walzer-Schwung hat nach eigenen Angaben etwas nachgelassen. Schuld seien die Tanzqualitäten seiner Partnerinnen.

Berlin - Opernball-Legende Richard «Mörtel» Lugner (85) hat in seinem Leben nach eigenen Angaben nicht gerade von Tanzkünsten seiner zahlreichen Partnerinnen profitiert. Ursprünglich habe er gerne Wiener Walzer getanzt, sagte der österreichische Ex-Bauunternehmer der «B.Z.» (Samstag).

«Ich hatte aber nie Partnerinnen, die eine Tanzschule besucht haben. Dadurch sind meine Tanzkünste verkümmert.» Der Society-Löwe war allein fünf Mal verheiratet. Hinzu kamen weitere Partnerinnen. Aktuell sei er aber nicht in festen Händen, erzählte er.

Der wegen seiner Auftritte mit Stars und Sternchen beim Wiener Opernball bekannte Lugner wurde dem Blatt zufolge am Samstagabend auch beim Berliner Presseball erwartet.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Mit Herzattacke in Klinik - Wedel und «MeToo»: Rückzug trotz großer Unterstützung. Der Starregisseur ist damit der erste deutsche Prominente, für den die «MeToo»-Debatte Konsequenzen hat. Beweise für ein Fehlverhalten sind bis heute nicht bekannt. Dieter Wedel hört als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele auf. (Politik, 22.01.2018 - 18:38) weiterlesen...

Im Wortlaut - Persönliche Stellungnahme von Dieter Wedel zum Rücktritt Bad Hersfeld - Zu seinem Rückzug als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele hat Dieter Wedel eine persönliche Stellungnahme abgegeben. (Politik, 22.01.2018 - 16:30) weiterlesen...

#MeToo-Debatte - Wedel tritt als Intendant der Hersfelder Festspiele zurück Bad Hersfeld - Regisseur Dieter Wedel tritt nach wiederholten Vorwürfen von Schauspielerinnen wegen angeblicher sexueller Übergriffe als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurück. (Unterhaltung, 22.01.2018 - 15:52) weiterlesen...

Wedel tritt als Intendant der Hersfelder Festspiele zurück. Er könne seine Aufgaben nicht weiter wahrnehmen, erklärte eine Sprecherin Wedels. Bad Hersfeld - Regisseur Dieter Wedel tritt nach wiederholten Vorwürfen von Schauspielerinnen wegen angeblicher sexueller Übergriffe als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurück. (Politik, 22.01.2018 - 15:50) weiterlesen...

Missbrauchsvorwürfe - Kollegen gehen auf Distanz zu Woody Allen. Nun wenden sich viele Kollegen von der Regie-Ikone ab. Seit Jahrzehnten holt Woody Allen die größten Stars vor seine Kamera. (Unterhaltung, 21.01.2018 - 11:58) weiterlesen...

Karoline Herfurth verteidigt #metoo-Kampagne Die Schauspielerin Karoline Herfurth hat Vergleiche der #metoo-Bewegung mit einer Hexenjagd scharf kritisiert. (Unterhaltung, 21.01.2018 - 08:01) weiterlesen...