Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Krankheiten

Mit Säge, Witz und Ernst: Drei Hollywoodstars appelierten an die New Yorker, zuhause zu bleiben.

23.03.2020 - 07:42:05

New York im Shutdown - DeVito, Stiller und De Niro mit Corona-Appell

New York - Hollywood-Komiker Ben Stiller (54, «Zoolander»), Danny DeVito (75, «Jumanji: The Next Level») und Robert De Niro (76, «The Irishman») wenden sich mit Witz und einem dringlichen Appell in der Corona-Krise an die Bürger des stark betroffenen US-Staates New York.

«Wir müssen alle zu Hause bleiben und die Ausbreitung des Virus stoppen», sagt De Niro mit ernster Stimme in dem am Sonntag veröffentlichten Video. «Ich beobachte euch», setzt der Oscar-Preisträger mit finsterem Blick drauf.  

«Von ganzem Herzen flehe ich euch alle in New York an, bleibt zu Hause», spricht DeVito mit grauem Dreitagebart direkt in die Kamera. Der Star appelliert vor allem an junge Menschen. «Ihr könnt alte Leute anstecken und bevor wir uns versehen, bin ich weg!», sagt DeVito mit einem Augenrollen.

«Denkt an die alten Leute», mahnt Stiller in seiner Videobotschaft und empfiehlt jungen Leuten Lesen, Filme schauen oder neue Hobbys auszuprobieren. Er selber hätte nun endlich Zeit für «Kreissägen-Kunst», sagt Stiller. Dabei hantiert er mit gespieltem Ernst mit einer großen Säge und einem Stück Holz.

Der Gouverneur von New York, Andrew Cuomo, hat die Stars unter dem Hashtag #NewYorkStateStrongerTogether für die Aktion gewinnen können. Der Staat liegt in der Zahl der registrierten Infektionen mit dem Erreger Sars-CoV-2 in den USA an erster Stelle. Bis Sonntagabend wurden in New York über 15 000 Fälle bekannt. 

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Musik-Rateshow - Corona-Fälle: «The Masked Singer» wird unterbrochen. Weitergehen soll es aber auf jeden Fall. Nach zwei Corona-Erkrankungen im Team wird «The Masked Singer» für einige Zeit ausgesetzt. (Unterhaltung, 29.03.2020 - 17:06) weiterlesen...

Spenden für Hilfsprojekte - «We kick Corona»: Schon 3,6 Millionen Euro eingesammelt München - Die deutschen Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka und Joshua Kimmich haben mit ihrer Hilfsaktion «We kick Corona» nach etwas mehr als einer Woche schon 3,6 Millionen Euro eingesammelt. (Unterhaltung, 29.03.2020 - 12:34) weiterlesen...

Gang raus - Nico Rosberg verzichtet in Corona-Krise auf sein Smartphone In der Ruhe liegt die Kraft: Nico Rosberg hat seine ganz eigene Strategie, um durch die Corona-Krise zu kommen. (Unterhaltung, 29.03.2020 - 12:16) weiterlesen...

Rammstein - Sänger Lindemann war auf Intensivstation. An Covid-19 scheint der Rammstein-Sänger aber nicht erkrankt zu sein. Till Lindemann muss weiter im Krankenhaus bleiben. (Unterhaltung, 28.03.2020 - 10:40) weiterlesen...

Covid-19-Erkrankung - Tom Hanks nach Quarantäne in Australien zurück in den USA. Mittlerweile kann Hanks sogar wieder tanzen. Er ist Hollywoods erster prominenten Coronavirus-Fall: Oscar-Preisträger Tom Hanks und seine Ehefrau Rita Wilson waren positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. (Unterhaltung, 28.03.2020 - 04:46) weiterlesen...

Promi-Paar - Penélope Cruz und Javier Bardem spenden für Klinik. In Madrid ist die Lage in der Corona-Krise dramatisch, Penélope Cruz und Javier Bardem unterstützen ein Krankenhaus. Alle sind aufgerufen zu helfen. (Unterhaltung, 27.03.2020 - 15:36) weiterlesen...