Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Neue Produkte, Essen&Trinken

Köln - Die Siegburger Kaffee-Rösterei "Cofi Loco" hat mit frisch geröstetem Bio-Kaffee in umweltschonenden Mehrweg-Flaschen mit Aromadeckel auf der führenden Lebensmittelmesse Anuga eine Weltneuheit präsentiert.

09.10.2021 - 10:30:00

Weltneuheit auf der Anuga: Cofi Loco präsentiert Bio-Kaffee in Mehrwegflaschen mit Aromadeckel. Die Premium-Manufaktur aus dem Rheinland röstet und veredelt seit 2015 in traditionellem Verfahren 100 % biozertifizierte und fair gehandelte Bohnen.

Mehrweg-Glasflaschen statt Verpackungsmüll aus Aluminium und Plastik

Gründer und Geschäftsführer Uwe Prommer hatte sich zum Ziel gesetzt, eine Alternative zu den herkömmlichen Verpackungen aus Aluminium und Plastik zu entwickeln - und dennoch das Kaffee-Aroma zu erhalten. "Wir haben mit der Mehrwegflasche mit Aromaventil im Deckel die Idee des nachhaltigen Vertriebs von gleichzeitig qualitativ hochwertigem Kaffee auf eine ganz neue Ebene gehoben. Mehr Kaffeegenuss und Umweltschutz als bei Cofi Loco geht nicht", so der 56-jährige Betriebswirt auf der Anuga in Köln. Mit der Einführung einer braunen Mehrwegflasche und nochmals verbessertem Aromasiegel bietet Cofi Loco zur Anuga dabei jetzt sogar noch mehr Aromaschutz.

Der Deckel reguliert das Aroma der reifenden Bohne in der Flasche

Alleinstellungsmerkmal der Glasflasche ist der innovativ konstruierte Aromadeckel, den Cofi Loco als Gebrauchsmuster geschützt hat. Der Kaffee wird direkt nach der Röstung in die Flaschen gefüllt und mit dem Aromadeckel verschlossen. Der bei der weiteren Reifung der Bohnen in der Flasche entstehende Druck entweicht schonend durch einen perforierten Filter im Deckel. Durch dieses Verfahren bleibt das volle Aroma in der Flasche. Werden die Glasflaschen im Kühlschrank gelagert, konservieren Kälte und Dunkelheit das Aroma zusätzlich.

Hochwertiger Kaffee gepaart mit Umweltschutz

Hinter dem Firmenmotto "Verrückt nach Kaffee" steht für Uwe Prommer mehr als nur das Faible für die Bohne: "Es reicht nicht mehr aus, mit Leidenschaft ein hochwertiges Produkt zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Fair-Trade sowie engagiertes nachhaltiges Denken und Umweltschutz gehören für uns selbstverständlich genauso dazu - und dazu leisten wir mit unserer Weltneuheit einen Beitrag."

Über Cofi Loco

Die Premium-Manufaktur aus Siegburg wurde 2015 gegründet. Verwendet werden 100 % biozertifizierte und fair gehandelte Bohnen. Der Kaffee wird in traditionellem Verfahren geröstet und veredelt. Cofi Loco ist als "Klimaneutrale Rösterei" zertifiziert, verwendet

Naturstrom und achtet auf Energieeffizienz und CO2 neutrales Agieren. In der neuen Mehrwegflasche angeboten werden vier verschiedene Sorten: Red Mexican Espresso und Cafe creme (Silbermedaille deutsche Röstergilde 2019), Peru Peru Espresso und Cafe creme (Goldmedaille deutsche Röstergilde 2021)

Pressekontakt:

Uwe Prommer, info@cofiloco.de

Original-Content von: COFI LOCO übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4cef25

@ presseportal.de