Leute, USA

Jügster Zuwachs im Kardashian-Jenner-Clan: Nach Kim und Kylie ist jetzt auch Khloé Kardashian Mutter geworden.

13.04.2018 - 07:56:06

Baby-News - Khloé Kardashian bringt Tochter zur Welt. Das Mädchen ist ihr erstes Kind.

Cleveland - Reality-TV-Star Khloé Kardashian (33) hat laut ihrer Mutter eine Tochter zur Welt gebracht. Kris Jenner (62) kommentierte die Geburt am Donnerstag (Ortszeit) in sozialen Medien: «Blessed» (dt. etwa «gesegnet»), schrieb sie in einem Post bei Instagram und Twitter.

Darin freut sie sich darüber, dass die Schwestern Kim Kardashian, Kylie Jenner und Khloe innerhalb eines Jahres Mütter geworden sind und zeigt ein Video, in dem Kendall Jenner dreimal das Wort «Baby» wiederholt. Eine weitere Mitteilung der Familie gab es noch nicht.

Das Mädchen soll am Donnerstag in der Stadt Cleveland zur Welt gekommen sein. Es ist das erste Kind der 33-Jährigen, Vater ist Basketball-Profi Tristan Thompson. Im Februar kam Kylie Jenners (20) Tochter Stormi zur Welt. Kim Kardashian (37) hatte die im Januar zur Welt gekommene Tochter Chicago von einer Leihmutter austragen lassen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

#WhyIDidntReport - Alyssa Milano: Warum Frauen Missbrauch oft nicht anzeigen. Anzeige aber hat sie nie erstattet. In einem Essay erklärt die Schauspielerin ihre Beweggründe. Alyssa Milano ist als Teenager missbraucht worden. (Unterhaltung, 24.09.2018 - 12:48) weiterlesen...

Attacke auf Radfahrer - Benedict Cumberbatch spricht über Londoner Überfall. Jetzt hat der Schauspieler bei Ellen DeGeneres darüber geredet. Als Held sieht sich Benedict Cumberbatch nicht, aber sein beherztes Eingreifen vereitelte den brutalen Überfall auf einen Radfahrer. (Polizeimeldungen, 24.09.2018 - 11:28) weiterlesen...

Richter verkündet Strafmaß für Bill Cosby. Richter Steven O'Neill will die Strafe heute oder morgen verkünden. Vorher haben Zeugen und Cosby selbst die Gelegenheit zu abschließenden Bemerkungen. Dem 81-Jährigen droht für jeden der drei Fälle eine Haftstrafe von bis zu zehn Jahren. Sein Alter und die Tatsache, dass es um Vorfälle von 2004 geht, könnten die Strafen verkürzen. Zudem wollen Cosbys Anwälte Berufung einlegen. Norristown - Fünf Monate nach seinem Schuldspruch wegen sexueller Nötigung in drei Fällen soll US-Entertainer Bill Cosby sein Strafmaß erfahren. (Politik, 24.09.2018 - 00:46) weiterlesen...

Schwere Zeiten - Art Garfunkel: Musik kann vieles überwinden. Hoffnungslos aber ist die Lage nicht, es gibt ja schließlich die Musik. Art Garfunkel blickt mit Sorge auf sein Land. (Unterhaltung, 23.09.2018 - 14:16) weiterlesen...

Große Emotionen - Paul Simon gibt Abschiedskonzert in New York. Gewohnt eigensinnig - aber am Ende doch zu Tränen gerührt. «Willkommen zu Hause» und «Lebewohl»: Im New Yorker Stadtteil Queens ist Paul Simon aufgewachsen, und genau dort hat er jetzt vor Tausenden tanzenden und weinenden Menschen sein Abschiedskonzert gegeben. (Unterhaltung, 23.09.2018 - 09:00) weiterlesen...

Paul Simon gibt Abschiedskonzert in New York. Die seit langem ausverkaufte Veranstaltung findet im Flushing Meadows Corona Park im New Yorker Stadtteil Queens statt, ganz in der Nähe ist Simon aufgewachsen. Simon gehört zu den erfolgreichsten Musikern und Songschreibern der vergangenen Jahrzehnte. Solo und mit Kollege Art Garfunkel als Simon & Garfunkel feierte er mit Songs wie «The Sound of Silence», «Mrs. Robinson» und «Bridge over Troubled Water» Welterfolge. New York - Nach mehr als einem halben Jahrhundert im Musikgeschäft gibt Paul Simon an diesem Wochenende sein Abschiedskonzert. (Politik, 22.09.2018 - 23:52) weiterlesen...