Boulevard, Leute

Jason Derulo, einer der erfolgreichsten Popstars seiner Generation, sieht die sozialen Medien nach eigenen Worten kritisch.

09.11.2018 - 13:28:28

Jason Derulo: Instagram ist ein Abgrund

"Instagram ist ein Abgrund, in den man fallen kann, wenn man nicht aufpasst", sagte Derulo der "Welt". "Jeder auf Instagram versucht, eine perfekte Welt darzustellen, aber das ist nicht die echte Welt. Wir werden nur mit den perfekten Bildern gefüttert", so Derulo weiter.

Das setze normale Menschen extrem unter Druck, vor allem die jungen. "Dieser Druck, einem bestimmten Look zu entsprechen. Zu sein, wie man es anscheinend muss. Es ist sehr schwer, diesem Schönheitsideal nicht entsprechen zu wollen", sagte der Popstar. Um seinem Ideal zu entsprechen trainiert Derulo zwei Stunden am Tag: "Ich habe ein Bild von mir im Kopf. Das zu erreichen ist ein ständiger Kampf." Auch er spüre diesen Druck: "Ich folge vielen Seiten von Bodybuildern, das sind die fittesten Leute auf der Welt. Und die machen nicht unbedingt das Training, das ich absolviere. Vielleicht nehmen sie Drogen, um die Prozesse einfacher zu machen. Ich trete dagegen die Non-Realität an." Derulo sieht auch das Paradox, mit seinem Auftritt auf Instagram an diesem Schönheitsideal mitzuarbeiten: "Ich bin ein Teil dieses Problems. Zu 100 Prozent. Das Bild, das ich kreiere, hat nicht viel mit der Realität zu tun."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Missbrauchsvorwürfe - Erste Konsequenzen für R. Kelly. Kelly lange Zeit eine sichere Nummer. Dieser Tage scheinen sie zunehmend die Finger davon zu lassen. Ob die Vorwürfe gegen Kelly strafrechtliche Folgen haben werden, ist weiterhin völlig offen. Für DJs im Radio waren die Hits von R. (Polizeimeldungen, 20.01.2019 - 16:54) weiterlesen...

Starsänger - Rolando Villazón ist großer Mozart-Verehrer. Der 46-jährige Tenor liebt nicht nur die Musik des Genies, sondern auch dessen Briefe. Der mexikanische Sänger, Regisseur und Schriftsteller Rolando Villazón ist Mozart-Bewunderer und bewunderter Mozart-Interpret. (Unterhaltung, 20.01.2019 - 13:52) weiterlesen...

Geständnis - Til Schweiger hat ersten Filmpreis zerschlagen Das renommierte Max Ophüls Festival war auch für Til Schweiger der Türöffner für die Karriere. (Unterhaltung, 20.01.2019 - 13:00) weiterlesen...

Berliner Ensemble - Castorf inszeniert Brechts «Galileo Galilei». Seine Brecht-Inszenierung läuft über sechs Stunden. Auch diesmal hatte Frank Castorf Probleme, ein Ende zu fuinden. (Unterhaltung, 20.01.2019 - 12:54) weiterlesen...

Medienberichte - Prinz Philip angeblich wieder am Steuer. Vielen in Großbritannien gefällt das nicht. «Philip rides again» schreibt die «Daily Mail»: Zwei Tage nach seinem Unfall auf einer Landstraße sitzt der 97 Jahre alte Prinz Philip Berichten zufolge wieder am Steuer. (Unterhaltung, 20.01.2019 - 12:52) weiterlesen...

Alice Merton wünscht sich zweites Brexit-Referendum Die Popsängerin Alice Merton wünscht sich nach den Brexit-Chaostagen dieser Woche eine neue Abstimmung. (Unterhaltung, 20.01.2019 - 08:19) weiterlesen...