Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Krankheiten

In Sydney gibt es seit Wochen einen strengen Lockdown.

02.08.2021 - 11:16:09

Millionengewinn - Australierin vergisst Lottoschein im Lockdown. Da kann man schon mal einen Lottoschein vergessen.

Sydney - Wegen des Corona-Lockdowns in Sydney hat eine Australierin erst nach zwei Wochen bemerkt, dass sie Lotto-Millionärin geworden ist.

Die Gewinnzahlen wurden bereits am 21. Juli gezogen, «aber wegen dieses ganzen Lockdowns hier, hatte ich den Lottoschein gar nicht kontrolliert», zitierte der australische Sender 9News am Montag die Frau aus dem Vorort Fairfield. «Ich hatte Tausend andere Sachen im Kopf.»

Als sie sich schließlich an den Schein erinnerte und ihn checkte, stellte sie ungläubig fest, dass sie eine Million australische Dollar (618 000 Euro) gewonnen hatte. «Ich kann es nicht glauben. Das macht alles so viel besser», erklärte die überglückliche Frau. Zunächst werde sie nun ihr Haus abbezahlen. «Und wenn der Lockdown vorbei ist, werde ich definitiv einen Urlaub planen.»

In Sydney und anderen Teilen des Bundestaats New South Wales herrschen wegen der Ausbreitung der Delta-Variante schon seit Wochen strikte Beschränkungen. Sie sollen bis mindestens Ende August gelten.

© dpa-infocom, dpa:210802-99-664301/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Studie - Raucher haben höheres Risiko für schwere Covid-Verläufe. Nun haben britische Forschende bestätigt, dass Raucher einem besonderen Risiko ausgesetzt sind. Zum Zusammenhang von Rauchen und dem Verlauf einer Corona-Infektion gibt es unterschiedliche Theorien. (Wissenschaft, 28.09.2021 - 15:20) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Impfquote steigt - Forderung nach Impfpflicht. Aber zumindest allmählich geht es weiter voran - auch bei Jugendlichen. Extra Mahnungen zu mehr Impfungen gibt es für sensible Berufe. Das Impftempo ist schon seit Wochen spürbar langsamer geworden. (Politik, 28.09.2021 - 12:26) weiterlesen...

Pandemie - Studie: Modehandel leidet weiter unter Corona-Folgen. Und die stärkere Nachfrage beim Online-Shopping könnte den Handel auch künftig belasten. Das Umsatzvolumen des Modehandels liegt einer Studie zufolge weiter deutlich unter dem Vorkrisenniveau. (Wirtschaft, 28.09.2021 - 12:12) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Kinderärzte: Impfpflicht für Lehr- und Pflegekräfte prüfen. Und fordert Konsequenzen, «die wehtun». Wer in Kitas, Schulen und Kliniken arbeite und eine Impfung ablehne, habe «seinen Verstand ausgeschaltet», sagt der Chef der Kinder- und Jugendärzte. (Politik, 28.09.2021 - 07:36) weiterlesen...

Coronavirus - Impfung trotz Spritzen-Phobie: Kurz-Programm für Betroffene. Für Menschen mit einer Spritzen-Phobie ist das eine echte Herausforderung. In den Nachrichten, auf Plakaten, in Internetportalen: Überall sieht man zurzeit Nadeln, die in Oberarme gestochen werden. (Wissenschaft, 28.09.2021 - 06:22) weiterlesen...

Nach UN-Woche - Sprecher von US-Außenminister mit Corona infiziert. Der Sprecher des amerikanischen Außenministers wurde nun positiv auf das Coronavirus getestet. Staatsgäste und Delegierte aus rund 100 Ländern hatten sich zur UN-Generaldebatte in New York getroffen. (Politik, 28.09.2021 - 00:32) weiterlesen...