Glücksspiel, Finanzen

Hamburg - Trotz pandemiebedingter Beschränkungen des öffentlichen Lebens gab es im Jahr 2021 schöne Gewohnheiten, an denen die Hamburgerinnen und Hamburger festgehalten haben.

10.01.2022 - 11:00:05

LOTTO Hamburg zieht Bilanz für 2021: Zwei Neu-Millionäre in der Hansestadt und 24 Hochgewinne von 100.000 Euro und mehr. / 66,2 Mio. Euro haben Hamburger Tipper 2021 insgesamt gewonnen. Die meisten der rund 430 LOTTO-Annahmestellen in Hamburg durften geöffnet bleiben und es gab sogar zwei neue LOTTO-Millionäre in der Hansestadt.

16,6 Millionen Spielaufträge wurden 2021 bei der städtischen Lotteriegesellschaft abgegeben und die Hamburger Tipper konnten sich über Gewinne in Höhe von insgesamt 66,2 Mio. Euro freuen. Das sind sogar 3,2 Mio. Euro mehr als im Vorjahr.

Dabei lagen die Spieleinsätze insgesamt mit 167,5 Mio. Euro, um 0,6 % unter dem Vorjahresniveau. "Über alle Glücksspielangebote betrachtet entwickeln sich die Spieleinsätze relativ stabil. Schwankungen sind vor allem auf die Jackpot-Phasen zurückzuführen. 2021 hatten sich bei den großen Lotterien weniger hohe Jackpots gebildet als im Vorjahr", erläutern die Geschäftsführer von LOTTO Hamburg, Michael Heinrich und Torsten Meinberg.

Den leichten Rückgang der Spielerlöse, führen die Geschäftsführer zudem darauf zurück, dass es im Vergleichsjahr 2020 eine Veranstaltungswoche mehr gegeben hatte: "In den 53 Kalenderwochen des Jahres 2020 wurden dementsprechend mehr Lotterieziehungen durchgeführt als in den 52 Wochen des Jahres 2021. Vergleicht man das Ergebnis auf Basis von 52 Kalenderwochen, so verzeichnet LOTTO Hamburg auch im Jahr 2021 ein Plus von 1,5 % gegenüber Vorjahr."

Zwei neue LOTTO-Millionäre in der Hansestadt.

Über alle Glücksspiel-Angebote hinweg wurden an Spielteilnehmende in Hamburg Gewinne in Höhe von 66,2 Mio. Euro ausgeschüttet. Allein bei LOTTO 6aus49 gewannen die Tipper in Summe 42,5 Mio. Euro, beim Eurojackpot 8,3 Mio. Euro.

Zwei Hamburger wurden 2021 sogar zu LOTTO-Millionären: Ein Glückspilz aus dem Bezirk Eimsbüttel gewann bei LOTTO 6aus49 im Februar 3,2 Mio. Euro, ein Tipper aus Harburg im September 2 Mio. Euro.

Insgesamt konnten sich 24 Hamburgerinnen und Hamburger an Hochgewinnen von mindestens 100.000 Euro erfreuen. Dies umfasst alle Spielangebote von LOTTO Hamburg wie LOTTO 6aus49, Eurojackpot und GlücksSpirale mit der Sieger-Chance, sowie die Umweltlotterie BINGO!, TOTO, KENO, die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER6 und die Rubbellose.

Erfolgreiche Lotterien.

Die beliebteste Lotterie bleibt LOTTO 6aus49. Mit Spieleinnsätzen von 90 Mio. Euro trägt dieser Klassiker rund 56 Prozent zum Gesamtspieleinsatz bei und erzielt sogar ein leichtes Plus von 0,5 % gegenüber 2020. Die Eurojackpot-Spieleinsätze lagen mit 31,2 Mio. Euro um 8 % unter Vorjahr, da es 2021 bei der europäischen Lotterie weniger lange Jackpot-Phasen gab als im außergewöhnlich starken Jahr 2020.

Positiv hat sich 2021 die Umweltlotterie BINGO! entwickelt, deren Spieleinsätze um 29 Prozent auf 3,6 Mio. Euro stiegen. Auch mehr Rubbellose wurden verkauft: 8,8 Mio. Euro wurden mit diesen Sofortlotterien erzielt; das ist ein Plus von 41 Prozent.

Seit November 2021 wird in Hamburg als Zusatzlotterie der GlücksSpirale die Sieger-Chance angeboten. Sie erzielte in zwei Monaten bereits 56.600 Euro Spieleinsätze. Mit Erlösen aus der Sieger-Chance wird der Leistungssport besonders gefördert.

Wichtigste Säule des Vertriebs.

Die Verwurzelung der LOTTO-Annahmestellen in den Stadtteilen hat vielen Kunden und auch Kiosken in der Pandemie geholfen. Über 70 Prozent der Spielscheine wurden nach wie vor in einer der rund 430 LOTTO-Annahmestellen abgegeben. Zugleich ist der Internet-Anteil um 6 Prozent gewachsen: Mittlerweile werden 12 Prozent der Spielscheine online über die Hamburger Website www.lotto-hh.de oder über das Portal www.lotto.de gespielt. Zusätzlich tragen lizensierte, gewerbliche Spielvermittler zum Ergebnis bei.

Das Gemeinwohl profitiert.

Neben den vielen kleinen und großen Gewinnern profitiert auch das Gemeinwohl von den Spieleinsätzen. Denn die städtische Lotteriegesellschaft führt einen Teil der Spielerlöse als Gemeinwohlabgaben an die Stadt ab. So fließt von den 167,5 Mio. Euro Spielerlösen rund ein Drittel als Konzessionsabgabe und Lotteriesteuer in den Hamburger Haushalt.

Zudem fördern die Umweltlotterie BINGO! und die GlücksSpirale sowie die Sieger-Chance mit rund 1,7 Mio. Euro auch in Hamburg den Sport und Denkmalschutz sowie soziale Projekte und den Umwelt- und Katastrophenschutz. Beispielsweise wurden 2021 aus Erträgen der Umweltlotterie BINGO! 92 Projekte in Natur- und Umweltschutz sowie der Entwicklungszusammenarbeit gefördert.

Förderer des Sports.

Zusätzlich zu den Konzessionsabgaben und der Förderung des Leistungs- und Breitensports aus der GlücksSpirale und Sieger-Chance unterstützt LOTTO Hamburg seit mehreren Jahren den Hamburger Sport mit rund 400.000 Euro jährlich.

LOTTO-Geschäftsführer Torsten Meinberg betont: "Viele Sportvereine haben sich mit Engagement und Ideenreichtum durch dieses zweite Pandemiejahr gekämpft. Für diese Hamburger Vereine und Sport-Teams ist es wichtig, dass LOTTO Hamburg auch in schwierigen Zeiten ein verlässlicher Partner für den Spitzen- und Breitensport ist."

Über LOTTO Hamburg:

Die LOTTO Hamburg GmbH bietet im Auftrag der Freien und Hansestadt die Staatslotterien an. Rund 100 Beschäftigte in der Zentrale und etwa 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den rund 430 LOTTO-Annahmestellen kümmern sich in Hamburg um die Belange des staatlich geschützten Glücksspiels. Die Rahmenbedingungen regelt der Glücksspielstaatsvertrag. Glücksspielsucht-Prävention ist dabei ein erklärtes Ziel von LOTTO Hamburg: In Kooperation mit dem Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung am Universitätsklinikum Eppendorf werden alle Beschäftigten der Annahmestellen und der Zentrale umfassend geschult. Im Internet ist LOTTO Hamburg unter www.lotto-hh.de sowie auf Instagram und Facebook präsent.

Pressekontakt:

LOTTO Hamburg GmbH, Pressesprecherin: Madeleine Göhring, E-Mail:
pressestelle@lotto-hh.de, Tel.: 040 - 632 05 241, Mobil: 0176 - 4285
1207.

Original-Content von: Lotto Hamburg übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e153e

@ presseportal.de