Interview, Partei

Hamburg - "Die erste Woche war superanstrengend" für die jüngste Abgeordnete im Bundestag, Emilia Fester, genannt Milla.

11.01.2022 - 10:05:29

Jüngste Bundestagsabgeordnete Emilia Fester: Zur Begrüßung hat mir Angela Merkel eine Ghettofaust gegeben. Das fand ich cool von ihr. Im Kindermagazin ZEIT LEO-Interview spricht die Grünen-Politikerin über ihre Erlebnisse im Bundestag und erklärt Kindern, was Politikmachen eigentlich bedeutet - nämlich viele Interviews geben, aber auch Plenarsitzungen vorbereiten und netzwerken. "Derzeit fühl sich jeder Tag neu an!", so die 23-Jährige. Inzwischen besteht das Team der Abgeordneten aus dem Wahlkreis Hamburg aus fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Über ihr erstes Aufeinandertreffen mit Angela Merkel sagt sie: "Zur Begrüßung hat sie mir eine Ghettofaust gegeben.

Die Wahl-Hamburgerin will sich vor allem für Kinderrechte und Umweltschutz einsetzen. So fordert sie im Gespräch mit dem Kindermagazin ZEIT LEO beispielsweise, dass Jugendliche bei der nächsten Bundestagswahl schon ab 16 Jahren wählen dürfen: "Ich finde es krass wichtig, dass junge Leute mitentscheiden. Es geht ja um ihre Zukunft! Ich wollte schon wählen, als ich acht war. Mit 17 bin ich in die Partei Die Grünen eingetreten." Darüber hinaus will sie die anderen Abgeordneten davon überzeugen, dass Kinder bei neu beschlossenen Regeln und Gesetzen künftig noch stärker bedacht werden. "Mit mir sind dieses Mal noch so viele andere junge Abgeordnete in den Bundestag gewählt worden", sagt Milla Fester, "zusammen werden wir das schaffen!"

Die aktuelle Ausgabe des Magazins ZEIT LEO (Ausgabe 1/2022 mit dem Titel "Auf zum Südpol") erscheint am 11. Januar im Handel und ist hier erhältlich.

Pressekontakt:

Den kompletten Text zu dieser Meldung senden wir Ihnen für
Zitierungen gerne zu. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an DIE
ZEIT Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen (Tel.:
040/3280-237, E-Mail: presse@zeit.de).

Original-Content von: DIE ZEIT übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e196d

@ presseportal.de