Leute, Film

Gewichte stemmen für den nächsten Film? Oh ja, manche Schauspieler müssen sich abplagen.

09.01.2019 - 09:48:07

Schauspieler - Viggo Mortensen konnte ordentlich zulangen. Anders Viggo Mortensen, der sich am Buffet auf die nächste Rolle vorbereitete.

München - Mancher muss für seine nächste Filmrolle Gewichte stemmen, der dänisch-amerikanische Schauspieler Viggo Mortensen hatte es angenehmer: Für seinen neuen Kinofilm «Green Book ? Eine besondere Freundschaft» lebte er absichtlich ungesund und nahm etwa 20 Kilo zu:

«Ich habe jede Menge Pasta in mich hineingestopft und immer zwei, drei Nachspeisen gegessen», sagte er der Zeitschrift «Playboy».

Das hat Folgen: «Einige dieser Kilos habe ich heute noch auf den Hüften.» Einen sogenannten «Fatsuit» wollte der 60-Jährige bei der Darstellung eines italienischstämmigen Chauffeurs nicht anziehen. «Ich wollte Tony authentisch darstellen. Das war ich ihm schuldig, denn der Film basiert auf wahren Begebenheiten.» Der Film «Green Book ? Eine besondere Freundschaft» läuft am 31. Januar in den Kinos an.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Spott-Filmpreis - Die Trumps für «Goldene Himbeere» im Rennen. In diesem Jahr sind auch Donald und Melania Trump im Rennen. Über diese Auszeichnung freut sich kaum jemand: Mit der «Goldenen Himbeere» werden traditionell die angeblich schlechtesten Filme und Schauspieler prämiert. (Unterhaltung, 21.01.2019 - 18:20) weiterlesen...

Spott-Preise - Die Trumps für «Goldene Himbeere» im Rennen Eine merkwürdige Wahl: Donald und Melania Trump haben Chancen auf eine «Goldene Himbeere». (Unterhaltung, 21.01.2019 - 11:54) weiterlesen...

Schauspieler - Florian David Fitz macht sich für die Bienen stark. Findet auch Schauspieler Florian David Fitz. Das Insektensterben ist ein ernstes Problem in Deutschland. (Unterhaltung, 21.01.2019 - 09:50) weiterlesen...

Donald und Melania Trump für «Goldene Himbeere» im Rennen. Die beiden wurden in den Kategorien schlechtester Hauptdarsteller beziehungsweise schlechteste Nebendarstellerin im Film «Fahrenheit 11/9» über die Präsidentschaftswahlen 2016 nominiert. Filmemacher Michael Moore beschäftigt sich darin mit dem Aufstieg Trumps und den Folgen seines Wahlsiegs für die USA. Trump wurde zusätzlich für seinen Auftritt in der Polit-Dokumentation «Death of a Nation» für einen «Razzie» nominiert. Los Angeles - US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben dieses Jahr Chancen auf den Spott-Filmpreis «Goldene Himbeere». (Politik, 21.01.2019 - 09:16) weiterlesen...

Geständnis - Til Schweiger hat ersten Filmpreis zerschlagen Das renommierte Max Ophüls Festival war auch für Til Schweiger der Türöffner für die Karriere. (Unterhaltung, 20.01.2019 - 13:00) weiterlesen...

US-Schauspieler - Jim Carrey zeigt politische Cartoons in New York. Seit einiger Zeit widmet sich der Schauspieler auch der Kunst. In New York sind jetzt politische Cartoons des 57-Jährigen zu sehen. Jim Carrey ist einer der Top-Komödianten Hollywoods. (Unterhaltung, 19.01.2019 - 11:46) weiterlesen...