Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Film

Findet die MeToo-Debatte vor allem in den privilegierten Kreisen statt? Schauspielerin Senta Berger wünscht sich einen etwas anderen Fokus.

07.04.2021 - 16:30:09

Schauspielerin - Senta Berger: MeToo-Debatte sollte geerdet werden

Hamburg - Die Schauspielerin Senta Berger vermisst in der MeToo-Debatte manchmal den Bezug zur Wirklichkeit. «Die Machtverhältnisse ändern sich, das Geschlechterverhältnis ändert sich», sagte sie in einem Interview der Wochenzeitung «Die Zeit».

«Aber meiner Ansicht nach wird zu viel über die Sprache und Gendersternchen diskutiert und zu wenig über die realen Verhältnisse. Und zu viel über Schauspielerinnen und zu wenig über Putzfrauen oder Busfahrerinnen.»

Am 13. Mai feiert Senta Berger ihren 80. Geburtstag. Sie erlebte nach ihrer Schilderung selbst eine Reihe sexueller Übergriffe während ihrer Karriere. Zum Umgang damit sagte sie: «Ganz jung habe ich in Wien am Theater in der Josefstadt gespielt. Es war noch die Zeit, als man in den Po gezwickt worden ist, kurz vorm Auftritt, von dem Schauspieler, der die Bühne verließ. Und ich hatte mir fest vorgenommen: Ich merke das gar nicht.» Sie sei es vom Ballett her gewohnt gewesen, «mich so zu benehmen, als würde mir alles leichtfallen. Das habe ich lange als eine Art von Schutz benutzt.»

© dpa-infocom, dpa:210407-99-115839/5

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Filmvorbereitung - Mads Mikkelsen: Vor Filmdreh Videos mit Betrunkenen geschaut. Mads Mikkelsens hat sich für seinen neuen Film mit unterschiedlichen Stadien des Betrunkenseins auseinandergesetzt. Jeder Filmschaffende bereitet sich anders auf seine oder ihre Rollen vor. (Unterhaltung, 16.04.2021 - 13:22) weiterlesen...

Gesundheit - Nora Tschirner über Depressionen: Sprücheklopfender Freund. Schauspielerin Nora Tschirner hat nun über ihre eigene gesprochen und wie es ihr heute geht. Sie kommen in unterschiedlichen Facetten daher und sind meist noch ein Tabuthema: Depressionen. (Unterhaltung, 16.04.2021 - 08:30) weiterlesen...

Neues aus Hollywood - Sandra Bullock holt Brad Pitt für Action-Komödie an Bord. Dieses Mal in der neuen romantischen Action-Komödie «Lost City of D». Ihnen hat die Zusammenarbeit offensichtlich gefallen: Brad Pitt und Sandra Bullock spielen schon wieder Seite an Seite. (Unterhaltung, 16.04.2021 - 02:10) weiterlesen...

Hobby & Hygiene - Peter Lohmeyer malt und zeichnet in Corona-Zeiten viel. Dort weiß er sich durchaus zu beschäftigen. Er lebt seine kreative Ader aus. Pandemiebedingt ist der Schauspieler dieser Tage viel zu Hause. (Unterhaltung, 15.04.2021 - 09:28) weiterlesen...

Hauptrolle in Golffilm - Renée Zellweger dreht Sportkomödie. Mit ihrem neuesten Film kehrt sie zum Komödienfach zurück. Vielen ist Renée Zellweger als liebenswürdige Chaotin in «Bridget Jones» bekannt. (Unterhaltung, 15.04.2021 - 04:50) weiterlesen...

25. Hochzeitstag - Hugh Jackman und Deborra-Lee Furness feiern Silberhochzeit Das schaffen nicht viele Paare in Hollywood: Der australische Schauspieler Hugh Jackman ist seit einem Vierteljahrhundert verheiratet - und schwärmt bis heute über seine Frau. (Unterhaltung, 13.04.2021 - 08:28) weiterlesen...