TV-Ausblick, Fernsehen

Es wird bunt bei RTLZWEI: Das Glücksrad kehrt zurück ins deutsche Fernsehen

05.01.2023 - 10:00:00

Es wird bunt bei RTLZWEI: Das Glücksrad kehrt zurück ins deutsche Fernsehen. München - Es wird wieder gedreht, geraten und gezockt! Mit dem "Glücksrad" bringt RTLZWEI die Mutter aller Quizshows zurück auf die deutschen Bildschirme. Wer hat den Dreh raus und kann am Ende mit einem Geldgewinn nach Hause gehen? Und wer wird vom Pech verfolgt und geht leer aus? Moderiert wird die Sendung vom sympathischen Duo Sonya Kraus und Thomas Hermanns. Zu sehen gibt es das "Glücksrad" am 26. Januar um 20:15 Uhr bei RTLZWEI.

Wie lauten die gesuchten Wörter, Begriffe oder Redewendungen? Diese Frage wird in drei Vorrunden den Kandidatinnen und Kandidaten der Retro-Show gestellt, bevor sie in das große Champions-Finale einziehen können. Dabei haben es die Rätsel ganz schön in sich. Kein Wunder, dass es bei den Lösungsversuchen mitunter zu lustigen Wortschöpfungen der Teilnehmenden kommt. Auch die ein oder andere Redewendung wird kreativ umgedichtet.

Das Drehen am Glücksrad entscheidet darüber, welcher Geldbetrag derjenigen Person gutgeschrieben wird, wenn sie einen Konsonanten errät. Doch das ist oftmals nicht so einfach. Damit es leichter wird, können sich die Kandidatinnen und Kandidaten vom erspielten Geld Vokale kaufen. Aber Vorsicht: Nur die Person, die am Ende der Runde den höchsten Kontostand vorweisen kann, zieht ins Finale ein und spielt um den großen Gewinn. Der zusätzliche Clou: Das Glücksrad kann auch auf dem Bankrott-Feld stehen bleiben. Damit ist der gesamte erspielte Kontostand von jetzt auf gleich verloren. Wer also am Glücksrad bestehen möchte, benötigt die perfekte Mischung aus Mut, Glück und Geschick.

Im anschließenden Champions-Finale treffen dann die Siegerinnen und Sieger aus den Vorrunden aufeinander. Hier gilt es, höchste Konzentration zu bewahren. Denn am Ende kann nur eine Person mit dem Geldgewinn nach Hause gehen.

Moderiert wird "Glücksrad" von Sonya Kraus und Thomas Hermanns, die sich mit der Moderation und der Perfomance an der Buchstabenwand abwechseln.

Produziert wird das Format von der Noisy Pictures GmbH.

Am 26. Januar 2023 um 20:15 Uhr bei RTLZWEI: "Glücksrad", moderiert von Sonya Kraus und Thomas Hermanns. Bereits 7 Tage vor Ausstrahlung ist die Folge bei RTL+ verfügbar.

Über "Glücksrad":

Wer hat den Dreh raus und wer geht leer aus? In der kultigen Quiz-Show versuchen die Kandidatinnen und Kandidaten, das Worträtsel auf der berühmten Buchstabenwand zu lösen. Die Teilnehmenden benötigen dafür das richtige Händchen am Glücksrad, um einen möglichst hohen Geldbetrag zu erspielen. Am Ende kann sich aber nur eine Person im großen Champions-Finale durchsetzen und mit einem Geldgewinn nach Hause gehen. Die anderen Kandidatinnen und Kandidaten sind dafür um eine Erfahrung reicher geworden. Moderiert wird das Glücksrad von Sonya Kraus und Thomas Hermanns.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Consumer PR
089 - 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/528a48

@ presseportal.de