Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Monarchie

Erleichterung in Norwegen: König Harald ist auf dem Weg der Besserung.

15.01.2020 - 15:12:07

Entwarnung - Norwegens König Harald aus Krankenhaus entlassen. Allerdings ist der Monarch noch krankgeschrieben.

Oslo - Der norwegische König Harald V. kehrt nach einer Woche im Krankenhaus in den Palast zurück. Der 82 Jahre alte Monarch sei am Mittwoch aus dem Reichskrankenhaus in Oslo entlassen worden, teilte das Königshaus mit. Er sei jedoch weiterhin krankgeschrieben.

Harald war am Mittwoch voriger Woche mit Schwindelgefühlen ins Krankenhaus gebracht worden, eine ernsthafte Erkrankung wurde bei ihm aber nicht festgestellt.

Der Krankenhausaufenthalt dauerte allerdings länger als gedacht: Ursprünglich war geplant, dass er die Klinik vor dem Wochenende wieder verlassen könnte. Kronprinz Haakon (46) hat die Amtsgeschäfte übernommen, solange sein Vater krankgeschrieben ist.

Der König hatte zuletzt unter anderem seine Teilnahme an der offiziellen Eröffnung eines norwegischen Ölfeldes in der Nordsee abgesagt. Begründet worden war das mit den Strapazen der vergangenen Wochen. Haralds früherer Schwiegersohn Ari Behn, der Ex-Mann von Prinzessin Märtha Louise (48), war am 25. Dezember im Alter von 47 Jahren gestorben. Vor Weihnachten hatte sich der König zudem eine Virusinfektion eingefangen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Belgiens Ex-König: DNA-Test beweist uneheliche Tochter. eingeräumt, der Vater der Künstlerin Delphine Boël zu sein. Ein DNA-Test habe dies nachgewiesen, erklärte der Anwalt des 85-jährigen ehemaligen Monarchen belgischen Medien. Für Boël ist das ein später Triumph. Die heute 51-Jährige kämpft seit 2013 um die Anerkennung als Kind Alberts. Brüssel - Nach jahrelangem Rechtsstreit hat der frühere belgische König Albert II. (Politik, 27.01.2020 - 19:22) weiterlesen...

TV-Interview - Meghans Vater enttäuscht über Rückzug von Royals. Skrupel, für Geld mit der Presse zu sprechen, hat er keine mehr. In einer mehr als einstündigen Dokumentation gibt Thomas Markle tiefe Einblicke in sein Seelenleben und die Auseinandersetzung mit seiner Tochter Meghan und deren Mann Harry. (Unterhaltung, 23.01.2020 - 11:50) weiterlesen...

Prinz Harry wieder bei Meghan in Kanada. Er landete mit einer British-Airways-Maschine auf dem Flughafen von Vancouver, wie unter anderem die Zeitung «Daily Mail» berichtete. Anschließend flog er nach Vancouver Island, wo sich Herzogin Meghan und der acht Monate alte Archie aufhalten. Harry und Meghan hatten angekündigt, sich weitgehend von ihren royalen Pflichten zurückzuziehen und abwechselnd in Kanada und Großbritannien zu leben. Königin Elizabeth II. zeigte Verständnis, machte aber einen harten Schnitt: Teilzeit-Royals sollen die zwei nicht sein. London - Prinz Harry ist wieder nach Kanada zu seiner kleinen Familie geflogen. (Politik, 21.01.2020 - 10:58) weiterlesen...

Royaler Rückzug - Prinz Harry wieder bei Meghan in Kanada Jetzt ist die kleine Familie wieder vereint: Nachdem Prinz Harry in London unter anderem an einem Afrika-Gipfel teilgenommen hat, hat er jetzt Großbritannien verlassen und ist nach Kanada geflogen. (Unterhaltung, 21.01.2020 - 10:32) weiterlesen...