Leute, Monarchie

Ein Tag fast wie jeder andere.

09.01.2019 - 12:10:06

Britische Royals - Herzogin Kate feiert 37. Geburtstag. Herzogin Kate macht nicht viel Aufhebens um ihren Geburtstag.

London - Happy Birthday, Herzogin Kate! Die Ehefrau von Prinz William ist am Mittwoch 37 Jahre alt geworden. Die Herzogin von Cambridge - so ihr offizieller Titel - feiere ihren Ehrentag privat, teilte eine Sprecherin des Kensington-Palastes in London der Deutschen Presse-Agentur mit, ohne Details zu nennen.

William (36) hatte trotz des Geburtstages einen offiziellen Termin auf dem Programm: ein Treffen mit Piloten und Ärzten zum 30-jährigen Bestehen der Londoner Flugambulanz. Der Thronfolger hatte selbst einmal als Rettungspilot im Vereinigten Königreich gearbeitet.

Kate und William haben drei Kinder: George (5), Charlotte (3) und Louis, der im April ein Jahr alt wird. Kate ist Schirmherrin von 17 Organisationen und engagiert sich besonders stark für Kinder.

Britische Medien hatten berichtet, dass sich Kate und Herzogin Meghan (37), die im vergangenen Mai Prinz Harry (34) geheiratet hatte, nicht gut verstehen würden. Auf dem Weg zu einem Gottesdienst an Weihnachten unterhielten sich beide aber angeregt und lächelten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Norwegen - Prinzessin Ingrid Alexandra wird 15 Geburtstag im norwegischen Königshaus: Prinzessin Ingrid Alexandra wird fünfzehn Jahre alt. (Unterhaltung, 21.01.2019 - 12:42) weiterlesen...

Britische Royals - Neue Kritik an Prinz Philip nach dem Autounfall Nach dem Autounfall nicht nachgefragt? Prinz Philip kommt aus den Schlagzeilen nicht heraus. (Unterhaltung, 21.01.2019 - 12:40) weiterlesen...

Britisches Königshaus - Autounfall von Prinz Philip schwerer als angenommen Ein Fahrzeug überschlägt sich, Glas zersplittert, aus einem anderen Auto dringen Rauch und Babyschreie: Prinz Philip selbst hat bei seinem Autounfall Glück gehabt, unbeschadet davongekommen zu sein. (Unterhaltung, 18.01.2019 - 13:08) weiterlesen...

Autounfall von Prinz Philip schwerer als angenommen. Sein Land Rover, den er selbst fuhr, soll sich einem Augenzeugen zufolge mehrfach überschlagen haben. Der Ehemann von Königin Elizabeth II. kam mit dem Schrecken davon. Zwei Frauen in dem anderen Unfallauto mussten aber im Krankenhaus behandelt werden. Ein Baby blieb unverletzt. Der Royal war gestern in der Nähe des Landsitzes der Queen im ostenglischen Sandringham mit dem anderen Auto kollidiert. London - Der Verkehrsunfall von Prinz Philip war wohl doch deutlich schwerer als zuerst angenommen. (Politik, 18.01.2019 - 12:50) weiterlesen...

Queen-Gatte «unter Schock» - Prinz Philip in Autounfall verwickelt. Er bleibt unverletzt. Augenzeugen zufolge erleidet er jedoch einen Schock, als sein Geländewagen mit einem Auto kollidiert und umkippt. Wirbel um Prinz Philip: Der 97-Jährige hat einen Autounfall. (Unterhaltung, 17.01.2019 - 21:46) weiterlesen...

Prinzgemahl «unter Schock» - Prinz Philip in Autounfall verwickelt. Er bleibt unversehrt. Augenzeugen zufolge hat er jedoch einen Schock erlitten. Wirbel um Prinz Philip: Der 97-Jährige gerät in einen Autounfall. (Unterhaltung, 17.01.2019 - 20:44) weiterlesen...