Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Film

Die Oscarpreiträgerin kennt die Schattenseite von Prominenz.

14.07.2021 - 10:50:10

US-Schauspielerin - Jennifer Lawrence fühlt sich manchmal wie im Hausarrest. Sie lässt sich nur selten in der Öffentlichkeit blicken und führt ein zurückgezogenes Leben. Und das hat einen Grund.

Berlin - Schon vor der Pandemie hat die Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence nach eigener Aussage sehr zurückgezogen gelebt. «Ich verlasse mein Haus nicht», scherzte die 30-Jährige im Interview mit dem Portal «T-Online», um dann aber ernster zu werden.

Tatsächlich gehe sie «nicht in den Supermarkt, damit mir niemand zurück nach Hause folgen kann. Und ich gehe auch selten aus. Entweder besuchen mich meine Freunde oder ich besuche sie.» Bereits vor der Pandemie sei es manchmal so gewesen, «als ob ich Hausarrest hätte. Aber privat zu sein ist die einzige Möglichkeit, sich zu schützen», so Lawrence.

Als junge Frau schaffte die US-Amerikanerin mit Filmen wie «The Hunger Games» den Durchbruch in Hollywood. 2013 erhielt sie für ihre Hauptrolle in der Komödie «Silver Linings Playbook» den Oscar. Vor allem die plötzliche Aufmerksamkeit habe ihr zu schaffen gemacht. «Auf einmal gehen alle Blicke auf dich und alle hängen an deinen Lippen. Damals dachte ich mir nur: Hört nicht auf mich. Ich war zu jung und fühlte mich dafür noch nicht bereit. Ich wünschte, ich hätte mich ein bisschen mehr davor schützen können.»

© dpa-infocom, dpa:210714-99-376763/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Latina-Star - Jennifer Lopez feiert 52. Geburtstag mit Ben Affleck. Kaum zu glauben, aber Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez feiert bereits ihren 52. Geburtstag. An ihrem Ehrentag durfte ein ganz besonderer Mann an ihrer Seite natürlich nicht fehlen. Latina-Star - Jennifer Lopez feiert 52. Geburtstag mit Ben Affleck (Unterhaltung, 25.07.2021 - 02:34) weiterlesen...

Hollywood - Sorgerechtstreit zwischen Jolie und Pitt - Richter tritt ab. Aber der eingesetzte Richter verärgerte Jolie. Nun ist sie ihn los. Angelina Jolie und Brad Pitt streiten sich vor Gericht um das Sorgerecht für ihre leiblichen und adaptierten Kinder. (Unterhaltung, 24.07.2021 - 03:40) weiterlesen...

Starregisseur - Tarantino würde seinen Sohn «Kill Bill» sehen lassen. Trotzdem hätte Quentin Tatarantino kein Problem damit, wenn sein Sohn Werke von ihm sieht. Seine Filme sind gespickt mit Gewaltszenen. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 11:24) weiterlesen...

Shakespeare - Joel Coen verfilmt «Macbeth» mit Frances McDormand. Nun kommt eine weitere Version mit den Hollywood-Stars Frances McDormand und Denzel Washington dazu. Die Tragödie «Macbeth» wurde schon oft verfilmt. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 09:16) weiterlesen...

Hollywood - «Black Panther»-Sequel mit Michaela Coel. Der Film soll 2022 in die Kinos kommen. Die britische Schauspielerin Michaela Coel hat sich eine Rolle in der «Black Panther»-Fortsetzung gescihert. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 09:12) weiterlesen...

Hollywood - «Batgirl»-Rolle geht an Nachwuchsstar Leslie Grace. Damit hat sich ein Nachwuchsstar die Rolle der Superheldin geschnappt. Die 26-jährige Sängerin und Schauspielerin Leslie Grace wird zu «Batgirl». (Unterhaltung, 22.07.2021 - 03:30) weiterlesen...