Boulevard, Fernsehen

Die offiziell drittletzte "Wetten, dass..?"-Sendung hat bei den Einschaltquoten wieder einen Minusrekord hingelegt: Bei der Sendung aus Erfurt schalteten am Samstagabend im Durchschnitt nur 5,48 Millionen Menschen ein.

05.10.2014 - 08:29:27

Einschaltquoten: Wetten, dass..? wieder mit Minusrekord

  • Markus Lanz in Wetten, dass..? - Foto: über dts Nachrichtenagentur

    über dts Nachrichtenagentur

  • Markus Lanz in Wetten, dass..? - Foto: über dts Nachrichtenagentur

    über dts Nachrichtenagentur

Markus Lanz in Wetten, dass..? - Foto: über dts NachrichtenagenturMarkus Lanz in Wetten, dass..? - Foto: über dts Nachrichtenagentur

Das entsprach einem Marktanteil von 19,8 Prozent. Die letzte Sendung vor der Sommerpause hatten immerhin noch 6,84 Millionen Zuschauer im Durchschnitt gesehen. Bei der Sendung davor war mit 5,85 Millionen Menschen ein bis dahin historischer Tiefstwert erreicht worden, der nun aber unterboten wurde. Die letzte Sendung soll am 13. Dezember aus Nürnberg gesendet werden, danach will das ZDF "Wetten, dass..?" nach eigenen Angaben einstellen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Marvel-Hit - «Black Panther» räumt bei MTV-Awards ab. Der Film beherrscht die diesjährigen MTV-Preise und verpasst dabei auch Themen wie Homosexualität und Gleichberechtigung von Frauen einen Schub. Vier Monate ist der bombastische Start von «Black Panther» her, aber begeistern kann er Teenager und junge Erwachsene noch immer. (Unterhaltung, 19.06.2018 - 09:44) weiterlesen...

Einschaltquoten - Knapp 26 Millionen sahen WM-Auftaktpleite. Und das Interesse der Zuschauer riesig. Die Erwartungen waren hoch. (Unterhaltung, 18.06.2018 - 09:42) weiterlesen...

Deutsche Schauspielerin - Katja Riemann verteidigt «Fack ju Göhte»-Filme als relevant. Sie brachten das Massenpublikum vor allem zum Lachen. Die Darstellerin Katja Riemann ist jedoch der Meinung, dass die Komödien-Reihe auch eine klare Botschaft hat. Alle drei «Fack ju Göhte»-Filme waren ein großer Erfolg. (Unterhaltung, 16.06.2018 - 13:34) weiterlesen...

Arbeit zu Hause - Barbara Schöneberger sagt, sie putze gerne Klos. Besonders gerne putzt sie die Toilette. Es gibt aber auch Arbeiten, die ihr nicht liegen. Den Haushalt zu machen, ist für Barbara Schöneberger kein Problem. (Unterhaltung, 16.06.2018 - 12:26) weiterlesen...

TV-Quoten - Fußball-WM hängt alles ab. Am besten lief das Spiel zwischen Europameister Portugal und seinem Nachbarland Spanien. Die Fußball-WM in Russland hat am zweiten Tag deutlich angezogen und bessere Quoten geholt als am ersten Tag. (Unterhaltung, 16.06.2018 - 11:58) weiterlesen...

Kooperation - Nicole Kidman soll Filme und Serien für Amazon entwickeln. Künftig wird die Oscar-Preisträgerin Filme und Serien für Amazon entwickeln. Eine ihrer Eigenschaften findet der Streamingdienst besonders überzeugend. Nicole Kidman ist auch als Produzentin aktiv. (Unterhaltung, 16.06.2018 - 11:34) weiterlesen...