Gesellschaft, Adel

Die Kinder von Prinz William und Herzogin Kate kennen sich mit dem Job gut aus.

16.05.2018 - 13:30:05

Mitteilung Kensington-Palast - Charlotte und George sind Blumenkinder bei royaler Hochzeit. Bei der Hochzeit ihrer Tante Pippa waren sie bereits als Blumenkinder im Einsatz. Noch sind aber nicht alle Details bekannt.

London/Windsor - Prinzessin Charlotte (3) und Prinz George (4) werden als Blumenkinder bei der Hochzeit ihres Onkels Prinz Harry (33) mit Meghan Markle (36) am Samstag in Windsor auftreten. Das teilte der Kensington-Palast mit.

Die Kinder sollen die Braut auf ihrem Weg zum Altar und später wieder aus der Kirche hinaus begleiten.

Ihren letzten öffentlichen Auftritt hatten die Kinder von Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) kurz nach der Geburt ihres jüngsten Geschwisterchens Prinz Louis am 23. April. Die beiden trippelten an der Hand von Papa William in die Geburtsklinik des St. Mary's im Londoner Stadtteil Paddington. Charlotte verzauberte die wartenden Journalisten und Royal-Fans als sie der Menge zuwinkte.

Insgesamt sollen zehn Kinder für das Brautpaar Blumen streuen. Details zu den Kleidchen und Uniformen will der Palast erst am Hochzeitstag bekannt geben. George und Charlotte haben bereits Erfahrung als Blumenkinder - von der Hochzeit ihrer Tante Pippa im vergangenen Jahr.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

«Liebe hat Macht» - Frischer Wind für die britische Monarchie. Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan zeigt: Sie wollen manches anders machen. Der Palast macht vorerst mit - denn das Königshaus hat etwas davon. Ein Bischof predigt feurig, das Volk darf ins Schloss, die Gästeschar ist bunt gemischt. (Unterhaltung, 21.05.2018 - 17:06) weiterlesen...

Vor der Hochzeitsreise - Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten. Eine Pause nach der Trauung gönnen sich Meghan und Prinz Harry nicht: Auf Hochzeitsreise geht es erst später. Meghans neue Rolle im Königshaus wird wohl die der Botschafterin für Frauenrechte sein. (Unterhaltung, 21.05.2018 - 12:46) weiterlesen...

Meghan bekommt eigenen Eintrag auf der Royal-Webseite. Darin findet sich ein kurzer Lebenslauf Meghans, die inzwischen den Titel Duchess of Sussex trägt. Er ist stark auf ihr soziales Engagement fokussiert. Ihre Schauspielkarriere kommt kaum darin vor. Der Eintrag gibt auch einen kleinen Ausblick darauf, was Meghan in Zukunft machen wird. Neben königlichen Pflichten zur Unterstützung der Queen werde die Herzogin ihre Zeit damit verbringen, wohltätige Organisationen zu unterstützen. London - Nach ihrer Hochzeit mit Prinz Harry in Windsor hat Meghan nun ihre eigenen Eintrag auf der Webseite der britischen Königsfamilie. (Politik, 20.05.2018 - 23:32) weiterlesen...

Meghan und Harry - Traumhochzeit in Windsor: Beginn einer neuen Ära? Bekommt Großbritannien eine neue «Prinzessin der Herzen»? Ein Ring von Diana hat Prinz Harrys Frau zumindest schon am Finger. (Unterhaltung, 20.05.2018 - 15:58) weiterlesen...

Meghan und Harry - Royale Hochzeit: Momente zum Schmunzeln und Schniefen. Die Hochzeit von Harry und Meghan war reich an Höhepunkten. Und was ist sonst noch so passiert? Eine Auswahl. Ein zärtlicher Kuss, eine feurige Predigt und eine bejubelte Kutschfahrt. (Unterhaltung, 20.05.2018 - 14:30) weiterlesen...

Unerwartete Predigt - Bischof Curry: «Liebe ist der einzige Weg» Windsor - Mit einer lebhaften und auch politischen Predigt hat US-Bischof Michael Bruce Curry bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle einen unerwarteten Akzent gesetzt. (Politik, 20.05.2018 - 13:57) weiterlesen...