Boulevard, Leute

Die Kabarettistin Maren Kroymann, die nach eigenen Worten "über den zweiten Bildungsweg" lesbisch geworden ist, betrachtet ihre Lebensweise als Vorteil.

09.10.2018 - 15:01:34

Kabarettistin Kroymann betrachtet ihre Lebensweise als Vorteil

"Es ist angenehm, weil den Männern klar ist: Sie müssen eine richtige Diskussion mit mir führen. Es reicht nicht, Komplimente zu machen", sagte die Satirikerin in einer am Mittwoch erscheinenden Sonderausgabe des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel".

Die Männer, so Kroymann weiter, "müssen mich als Menschen behandeln, also quasi wie einen Mann". Zur "MeToo"-Debatte sagte sie, dass das Wesentliche nicht sei, dass Einzelne an den Pranger gestellt würden: "Wichtig ist es doch, die Machtstrukturen aufzudecken." Sie bestreite nicht, dass auch Frauen Übergriffe begehen: "Das kommt mit der Macht." Die geringere Zahl von Täterinnen bei solchen Delikten erkläre sich dadurch, dass "es weniger Frauen in Machtpositionen gibt".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Prunk und Armut - Star-Hochzeit in Indien mit Beyoncé und Clinton. Das Ausmaß und die Kosten der Feierlichkeiten waren enorm. Manche fragen sich, ob das angemessen ist in einem Land mit so viel Armut. Beyoncé trifft Bollywood: Die Hochzeit der Kinder zweier indischer Milliardäre brachte die A-Prominenz zweier Länder zusammen. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 15:24) weiterlesen...

Mögliche Kandidaten - Wer ist im Dschungelcamp dabei? RTL hat sich zu den möglichen Dschungelcampern offiziell nicht geäußert, aber nach Informationen der «Bild»-Zeitung steht die Liste der Kandidaten. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 11:34) weiterlesen...

Europa-Premiere in Hamburg - Bryan Adams über sein Musical «Pretty Woman». Seit längerem begeistert sich der Sänger auch für Musicals. In den 80er und 90er Jahren stürmte Bryan Adams die Charts mit Songs wie «Summer of '69», «Everything I Do» und «Please Forgive Me». (Unterhaltung, 13.12.2018 - 09:00) weiterlesen...

Mary Poppins' Rückkehr - Meryl Streep: Wir brauchen fröhliche Filme in dunklen Zeiten. Ihre Filme sollen Spaß machen, sagt sie. Auch wenn die Zeiten turbulent sind - Meryl Streep bleibt guter Laune. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 08:42) weiterlesen...

Beziehungen - Lily Collins hatte mit «Ghosting» zu kämpfen. Aber wenn jemand ohne Ankündigung jeglichen Kontakt abbricht, ist das besonders schmerzhaft. Lily Collins hat einiges darüber zu erzählen. Beziehungen sind nie ganz einfach. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 07:44) weiterlesen...

Schauspieler-Preise - SAG Awards: Lady Gaga und Bradley Cooper nominiert. Und so langsam kristallisieren sich die ersten Favoriten heraus. Jetzt hat der US-Schauspielerverband seine Kandidaten benannt. Das Oscar-Rennen ist im vollen Gange. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 07:24) weiterlesen...