Boulevard, Musik

Die Country-Nominierten für die 61. jährlichen Grammy Awards

13.01.2019 - 03:00:29

Die Country-Nominierten für die 61. jährlichen Grammy Awards. Die nominierten Country-Künstler für die Grammy-Awards 2019. Anfang Februar ist Grammy-Zeit, so auch 2019, denn am 10. Februar 2019 werden in Los Angeles, Kalifornien, die Grammys zum 61-mal verliehen. Wer sich Chancen auf den begehrten Musikpreis ausrechnen kann, steht nun schon jetzt fest. Am Freitag, den 7. Dezember 2018, wurden die Nominierten von der National Academy of Recording Arts and Sciences bekannt gegeben.

Abdruck mit freundlicher Genehmigung von CountryMusicNews.de

@ countrymusicnews.de

Weitere Meldungen

Nach sechs Monaten - Ariana Grande veröffentlicht erneut ein Album. Ariana Grande aber legt ein ganz anderes Tempo vor. Alle zwei Jahre ein neues Album - das ist bei Musikern bereits ein ziemlich guter Schnitt. (Unterhaltung, 23.01.2019 - 11:44) weiterlesen...

Nerv eingeklemmt - Matthias Schweighöfer bricht Konzert in Erfurt ab. Dabei erlebte Matthias Schweighöfer allerdings ein kleines Malheur. In Moment ist er als Musiker unterwegs. (Unterhaltung, 23.01.2019 - 10:22) weiterlesen...

«Eine sensible Dame» - Diskussion über Akustik in der Elbphilharmonie Ist die Elbphilharmonie dabei, ihren guten Ruf zu verlieren? Ein Konzert von Jonas Kaufmann erhitzt die Gemüter und bestätigt, dass es doch darauf ankommt, wo man sitzt - und was gespielt wird. (Unterhaltung, 23.01.2019 - 10:02) weiterlesen...

US-Sänger - Chris Brown in Paris in Gewahrsam genommen Chris Brown hatte bereits mehrfach Ärger mit der Justiz. (Polizeimeldungen, 22.01.2019 - 16:56) weiterlesen...

Arbeit und Karriere - Jennifer Lopez: Ich bin aus dem Nichts gekommen. Und dafür hat Jennifer Lopez alles gegeben. Da blieb das eine oder andere allerdings auf der Strecke. Sie träumte immer von einer Karriere als Künstlerin. (Unterhaltung, 22.01.2019 - 12:46) weiterlesen...

Konzert in Berlin - Morricones Abschied von der großen Bühne. Spätestens mit dem Soundtrack-Oscar 2016 hat der italienische Komponist nun wirklich alles erreicht. Das selbstbewusste Abschiedskonzert in Berlin ist daher auch eher ambitionierte Werkschau als simple Ohrwurmparade. Ehrwürdige 90 ist Ennio Morricone kürzlich geworden. (Unterhaltung, 22.01.2019 - 10:20) weiterlesen...