Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Leute, Film

Die britische Schauspielerin Judi Dench fühlt sich nicht alt.

06.06.2019 - 14:02:05

Mit 84 nicht alt - Judi Denchs Schublade: «Nicht mehr ganz straffer Teenager». Trotz ihrer 84 Jahre möchte sie nicht in eine Schublade gesteckt werden, die gängigen Kategorisierungen entspricht.

London - Die britische Schauspielerin Judi Dench (84) hat nach eigenen Worten nicht das Gefühl, im Alter ein anderer Mensch zu sein als früher. «Wenn ich mich mit Freunden treffe und sie im Spaß sagen: «Wie alt wir doch geworden sind!», ärgert mich das», sagte sie der Zeitschrift «Madame».

«Zu sagen, dass man alt ist, wird zu einer selbsterfüllenden Prophezeiung. Ich will nicht in eine Schublade gesteckt werden, auf der «Achtzigjährige» steht.»

In ihren Augen gehöre sie eher in die Schublade «Nicht mehr ganz straffer Teenager», sagte die Oscar-Preisträgerin. «Auf jeden Fall fühle ich mich meinem Enkel näher als dem Bild einer alten Frau.» Nur in einzelnen Dingen empfinde sie sich selbst als schrullig, erklärte Dench - zum Beispiel in ihrem Beharren auf korrekter Grammatik: «Ich ertappe mich ständig dabei, andere zu korrigieren. Das geht meiner Umwelt ganz schön auf die Nerven.»

Denchs aktueller Film «Geheimnis eines Lebens» soll Anfang Juli in die deutschen Kinos kommen. Sie spielt darin eine britische Wissenschaftlerin, die während des Zweiten Weltkriegs Atombombengeheimnisse an die Sowjetunion verrät. Weltberühmt wurde die Schauspielerin als britische Geheimdienstchefin in mehreren neueren James-Bond-Filmen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Sie sind ein Paar - Cara Delevingne: Liebeserklärung an Ashley Benson. Jetzt machen es die Schauspielerinnen offiziell. Seit Monaten schreibt die Klatschpresse über eine mögliche Beziehung zwischen Cara Delevingne und Ashley Benson. (Unterhaltung, 18.06.2019 - 09:26) weiterlesen...

Filmpreis - MTV Awards für Dwayne Johnson und Sandra Bullock. In diesem Jahr werden vor allem Vorbilder ausgezeichnet. Die MTV Awards gehören zu den Highlights im Kalender vieler Stars: Es ist Sommer, Kleiderordnung und Stimmung sind locker und es geht in erster Linie um Spaß. (Unterhaltung, 18.06.2019 - 08:22) weiterlesen...

MTV Awards für Dwayne Johnson und Brie Larson. Johnson bekam bei der Gala in Los Angeles den Generation-Award für sein Lebenswerk. Bester Film wurde das Superhelden-Epos «Avengers: Endgame», Josh Brolin wurde für seine Rolle darin als «Bester Bösewicht» ausgezeichnet. Lady Gaga und Sandra Bullock bekamen Preise für ihre schauspielerischen Leistungen. Brie Larson bekam eine Auszeichnung für den «Besten Kampf». Los Angeles - Stars wie Dwayne Johnson, Brie Larson, Sandra Bullock und Lady Gaga sind bei den MTV-Filmpreisen ausgezeichnet worden. (Politik, 18.06.2019 - 08:22) weiterlesen...

Kampfansage - Bella Thorne kontert Erpresser und twittert Oben-ohne-Fotos. Sie stellt selbst Bilder ins Netz, mit denen sie erpresst worden ist. Die Schauspielerin tritt die Flucht nach vorne an. (Polizeimeldungen, 17.06.2019 - 09:48) weiterlesen...

Tod mit 96 Jahren - Italienischer Regisseur Franco Zeffirelli gestorben. Er starb am Samstagmittag zuhause in Rom nach langer Krankheit, wie die Deutsche Presse-Agentur bei der Franco-Zeffirelli-Stiftung erfuhr. Der geborene Florentiner wurde 96 Jahre alt. Rom - Der italienische Regisseur Franco Zeffirelli ist tot. (Unterhaltung, 15.06.2019 - 13:46) weiterlesen...

Schönheitsideal - Amy Schumer steht zu After-Baby-Body Sie stellt sich in Krankenhausunterwäsche auf einen Feldweg, zeigt sich beim Milch-Abpumpen und mit zerzausten Haaren: US-Komikerin Amy Schumer ist keine, die ihren Körper nach der Geburt versteckt. (Unterhaltung, 14.06.2019 - 11:24) weiterlesen...