Boulevard, Großbritannien

Die britische Popsängerin Rita Ora hat im vergangenen Sommer spontan nach dem Brand im Londoner Grenfell Tower geholfen.

16.05.2018 - 11:50:37

Rita Ora half spontan nach Brand im Londoner Grenfell Tower

Kurz nachdem sie von dem Brand erfahren habe, sei sie dorthin gefahren, sagte die 27-Jährige dem "Zeitmagazin". Die ersten Bilder von dem brennenden Gebäude habe sie nach einer Landung am Flughafen Heathrow auf ihrem Handy gesehen: "Ich war geschockt - auch deswegen, weil ich ganz in der Nähe des Grenfell Tower aufgewachsen bin. Ich rief sofort meine große Schwester an und ließ mir von ihr erklären, was da gerade passierte", sagte sie.

"Dann habe ich sie zu meiner Wohnung geschickt: Sie hat dort meine Kleiderschränke leer geräumt und ist mit einigen vollgepackten Taschen zum Unglücksort gekommen." Sie selbst sei direkt vom Flughafen dorthin gefahren. "Zu zweit haben wir dann meine Sachen an alle verteilt, die ihr Hab und Gut in den Flammen verloren hatten. Das war schließlich mein altes Viertel, und ich wollte helfen", sagte Ora. Einige ihrer früheren Nachbarn hätten sie noch erkannt. "Ich komme da zwar nicht mehr so oft vorbei, aber die Nähe zu den Menschen dort spüre ich immer noch." Ein Teil von ihr sei "immer dort geblieben". Bei dem Großbrand am 14. Juni 2017 starben 71 Menschen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

«Liebe hat Macht» - Frischer Wind für die britische Monarchie. Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan zeigt: Sie wollen manches anders machen. Der Palast macht vorerst mit - denn das Königshaus hat etwas davon. Ein Bischof predigt feurig, das Volk darf ins Schloss, die Gästeschar ist bunt gemischt. (Unterhaltung, 21.05.2018 - 17:06) weiterlesen...

Vor der Hochzeitsreise - Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten. Eine Pause nach der Trauung gönnen sich Meghan und Prinz Harry nicht: Auf Hochzeitsreise geht es erst später. Meghans neue Rolle im Königshaus wird wohl die der Botschafterin für Frauenrechte sein. (Unterhaltung, 21.05.2018 - 12:46) weiterlesen...

Meghan und Harry - Traumhochzeit in Windsor: Beginn einer neuen Ära? Bekommt Großbritannien eine neue «Prinzessin der Herzen»? Ein Ring von Diana hat Prinz Harrys Frau zumindest schon am Finger. (Unterhaltung, 20.05.2018 - 15:58) weiterlesen...

Meghan und Harry - Royale Hochzeit: Momente zum Schmunzeln und Schniefen. Die Hochzeit von Harry und Meghan war reich an Höhepunkten. Und was ist sonst noch so passiert? Eine Auswahl. Ein zärtlicher Kuss, eine feurige Predigt und eine bejubelte Kutschfahrt. (Unterhaltung, 20.05.2018 - 14:30) weiterlesen...

Britisches Königshaus - Harry und Meghan feiern Hochzeitsparty. Dieser hatte einst Prinzessin Diana gehört, der 1997 gestorbenen Mutter ihres frisch Angetrauten. Was für ein emotionales Hochzeitsgeschenk: Auf der abendlichen Feier in Frogmore House trägt Meghan einen ganz besonderen Ring. (Unterhaltung, 20.05.2018 - 09:31) weiterlesen...

Königliche Traumhochzeit: Harry und Meghan sagen «I will». In der Kirche war reichlich Prominenz - und es gab einen Auftritt, der Furore machte. Am Abend wurde es noch einmal malerisch. Seit Monaten haben die Royal-Fans auf diesen Moment gewartet: Nun haben Prinz Harry und Meghan geheiratet. (Unterhaltung, 19.05.2018 - 21:28) weiterlesen...