USA, Leute

Die 50-jährige Schauspielerin geht offensiv mit ihrer Krankheit um.

28.10.2022 - 10:09:24

Christina Applegate über Gehstöcke und ihre neue Normalität. Sie berichtet ihren Fans in sozialen Medien von ihrem Leben mit Multipler Sklerose.

US-Schauspielerin Christina Applegate hat ihren Fans auf Twitter erneut einen Einblick in ihr Leben mit der Nervenkrankheit Multiple Sklerose (MS) gewährt. Die 50-Jährige postete ein Foto mit mehreren Spazierstöcken: «Gehstöcke sind jetzt Teil meiner neuen Normalität», schrieb Applegate dazu. Sie habe demnächst eine sehr wichtige Zeremonie, schrieb der «Eine schrecklich nette Familie»-Star weiter. «Mein erster Ausflug, seit bei mir MS diagnostiziert wurde.»

Applegate hatte im August 2021 die Krankheit öffentlich gemacht, die nicht der erste gesundheitliche Rückschlag für die Schauspielerin ist. 2008 hatte sie sich nach einer Krebsdiagnose beide Brüste entfernen lassen. 2017 ließ sie dann Eierstöcke und Eileiter entfernen, um einer erneuten Krebserkrankung vorzubeugen. Der Hollywood-Star leidet an einer Mutation des Gens BRCA1, die das Krebsrisiko bei Frauen stark erhöht. 

Applegate ist seit 2011 Mutter. In den 1990er Jahren war sie in der TV-Serie «Eine schrecklich nette Familie» als Kelly Bundy bekannt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

US-Kritiker küren «Tàr» zum besten Film Der New Yorker Filmkritiker-Verband NYFCC hat ein Musik-Drama mit Cate Blanchett des Regisseurs Todd Field zum besten Film des Jahres gekürt. (Unterhaltung, 03.12.2022 - 14:16) weiterlesen...

Snowden verteidigt seine russische Staatsbürgerschaft. Nun äußerte sich der Whistleblower über seine Beweggründe die russische Staatsbürgerschaft anzunehmen. Edward Snowden hat diese Woche seinen russischen Pass erhalten. (Ausland, 03.12.2022 - 12:01) weiterlesen...

Weinstein-Prozess geht auf Urteil zu. Der Prozess mit drastischen Details ist abgeschlossen, jetzt beraten die Geschworenen. Wie lange das dauert, ist ungewiss. Erneut steht Harvey Weinstein wegen sexueller Übergriffe vor Gericht. (Unterhaltung, 03.12.2022 - 04:08) weiterlesen...

Jury zieht sich im Weinstein-Prozess zu Beratungen zurück. Sollte Weinstein verurteilt werden, wäre es nicht das erste Mal. Vier Frauen werfen dem ehemaligen Filmmogul unter anderem Vergewaltigung und sexuelle Übergriffe vor. (Unterhaltung, 03.12.2022 - 03:22) weiterlesen...

Tod von US-Rapper Takeoff: 33-Jähriger unter Mordverdacht. Migos-Rapper Takeoff ist nicht involviert - doch er überlebt den Abend nicht. Jetzt gibt es eine Festnahme. Nach einer privaten Party im texanischen Houston kommt es zu einem Streit, es fallen Schüsse. (Unterhaltung, 03.12.2022 - 01:04) weiterlesen...

Drew Barrymore spricht übers Dating und Alleinsein. Sie selbst sorge sich, fast «zu gut im Alleinsein» zu sein, gesteht Drew Barrymore. Und hat jetzt Konsequenzen gezogen. In ihrer TV-Show geht es seit jeher um Liebe und Beziehungen. (Unterhaltung, 02.12.2022 - 10:19) weiterlesen...