USA, Leute

Der Schauspieler war am Neujahrstag von seinem Schneepflug überrollt worden, als er nach starken Schneefällen ein steckengebliebenes Fahrzeug freiräumen wollte.

07.01.2023 - 17:59:05

Schwer verletzter Jeremy Renner dankt Krankenhauspersonal. Jetzt dankt er dem behandelnden Krankenhauspersonal.

Der US-Schauspieler Jeremy Renner («Avengers: Endgame») hat knapp eine Woche nach einem Unfall beim Schneeräumen dem behandelnden Krankenhauspersonal in Reno (US-Staat Nevada) gedankt. Der schwer verletzte «Hawkeye»-Darsteller postete am Freitag auf Instagram ein Foto von sich im Klinikbett, umgeben von knapp einem Dutzend Helferinnen und Helfern. Renner trägt eine Sauerstoffmaske und ist mit Schläuchen verbunden. Er danke dem Team von der Intensivstation, die «diese Reise» mit ihm begonnen hätten, schrieb der Marvel-Star dazu.

In einer weiteren Instagram-Story bedankte er sich für die «Liebe» zu seinem Geburtstag. Renner postete ein kurzes Video, in dem junge Sportler von einer gemeinnützigen Organisation in Chicago dem Schauspieler singend und tanzend zum Geburtstag gratulieren. Am Samstag wurde Renner 52 Jahre alt.

Der Schauspieler war am Neujahrstag von seinem Schneepflug überrollt worden, als er nach starken Schneefällen in der Bergregion nahe Lake Tahoe ein steckengebliebenes Fahrzeug freiräumen wollte. Per Hubschrauber wurde er in die nahe gelegene Klinik in Reno gebracht. Dort musste er operiert werden.

Renner, der unter anderem in der Superhelden-Reihe «Avengers» und in zwei «Mission: Impossible»-Filmen mitspielte, hatte sich erstmals zwei Tage nach dem schweren Unfall auf Instagram an seine Fans gewandt und sich für die vielen Genesungswünsche bedankt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Alec Baldwin nach Todesschuss bei Western-Dreh angeklagt. Hollywood-Star Alec Baldwin und eine junge Waffenmeisterin müssen wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht. Auf den Tod einer Kamerafrau bei einem Western-Dreh folgt ein Strafprozess. (Unterhaltung, 01.02.2023 - 02:14) weiterlesen...

Alec Baldwin nach Todesschuss bei Western-Dreh angeklagt. Er ist wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Schauspieler Alec Baldwin muss sich nach dem Tod einer Kamerafrau bei den Dreharbeiten zu dem Western «Rust» vor Gericht verantworten. (Unterhaltung, 31.01.2023 - 22:57) weiterlesen...

Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson. Der Sohn von Jermaine Jackson fühlt sich nach eigenen Angaben geehrt, die Geschichte seines Onkels zu erzählen. Jaafar Jackson soll in einem Film über das Leben des «King of Pop» die Hauptrolle spielen. (Unterhaltung, 31.01.2023 - 17:01) weiterlesen...

Marc Anthony heiratet Model Nadia Ferreira Der Popstar Marc Anthony und das Model Nadia Ferreira haben Ja gesagt. (Unterhaltung, 31.01.2023 - 12:45) weiterlesen...

Motown-Sänger und Songschreiber Barrett Strong gestorben. Das Motown Museum trauert um den Songwriter Barrett Strong. «I Heard It Through The Grapevine»: Einige der größten Hits des Soul stammen aus seiner Feder. (Unterhaltung, 30.01.2023 - 16:14) weiterlesen...

Trauer um Annie Wersching - Schauspielerin stirbt mit 45. Auch einem beliebten Videospiel lieh sie ihre Stimme. Jetzt ist Annie Wersching im Alter von 45 Jahren gestorben. Sie spielte unter anderem in den Serien «24» und «Star Trek: Picard». (Unterhaltung, 30.01.2023 - 09:49) weiterlesen...