Boulevard, USA

Der deutschstämmige Silicon-Valley-Investor Peter Thiel glaubt weiter an den Erfolg von Tesla und dessen Chef Elon Musk.

11.04.2018 - 14:51:31

Investor Thiel verteidigt Elon Musk gegen Kritiker

"Ich kenne Elon seit gut 18 Jahren", sagte Thiel der Wochenzeitung "Die Zeit". Er sei "immer wagemutig und nie töricht".

Tesla hat Schwierigkeiten mit der Produktion seines ersten Massenautos, dem Model 3. Doch deshalb sollten die deutschen Autobauer den Konkurrenten noch lange nicht unterschätzen, warnte Thiel. Er glaube gerne, dass die deutsche Industrie Musk nur zu gerne los wäre - "um nicht zu scharf über die Zukunft der Elektroautos nachdenken zu müssen. Es wäre aber besser, sich über die Zukunft Gedanken zu machen, als negative Energie auf Elon zu lenken". Thiel selbst ist kein Autoexperte, er ist Investor. Und als solcher hat er eine einfache Entdeckung gemacht: "Es ist während der vergangenen 18 Jahre ein furchtbarer Fehler gewesen, gegen Elon zu wetten. Tesla sollte nicht unterschätzt werden."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Kleiner Mann - große Aura - Der Easy-Listening-König hält Hof: Burt Bacharach in Berlin. Ein einzigartiger Abend. «I say a little prayer», «Raindrops keep falling on my head»: Die Songwriter-Legende Burt Bacharach - im Mai 90 geworden - kommt erstmals für ein Konzert nach Deutschland. (Unterhaltung, 15.07.2018 - 11:24) weiterlesen...

US-Schauspielerin - Scarlett Johansson springt nach Kontroverse von Rolle ab. Dennoch muss manchmal auch sie viel Kritik ertragen. Bei der jüngsten Rollenbesetzung war Druck nun zu hoch. Scarlett Johansson ist in Hollywood ein Star. (Unterhaltung, 14.07.2018 - 11:46) weiterlesen...

Mit Scarlett Johansson - Cate Shortland inszeniert den «Black Widow»-Film Jetzt kommen die Frauen: Der «Black Widow»-Film wird sehr weiblich werden. (Unterhaltung, 13.07.2018 - 15:50) weiterlesen...

Dementi - Amy Schumer witzelt über Baby-Gerüchte. Sagt Komikerin Amy Schumer. «Ich bin nicht schwanger». (Unterhaltung, 13.07.2018 - 15:14) weiterlesen...

Perfekte Selbstvermarktung - Die Kardashian-Formel: Mit Selfies zu Millionen. Die Reality-Stars werden gern als oberflächlich abgetan, aber hinter Nacktfotos, Baby-Tratsch und Snapchat steckt geschicktes Marketing. Eine ist schon mit 20 Jahren auf dem Weg zur Milliardärin. Fast unbemerkt haben die Kardashians und Jenners ein Vermögen angehäuft. (Unterhaltung, 13.07.2018 - 10:44) weiterlesen...

TV-Preis - Netflix erstmals mit den meisten Emmy-Nominierungen. Doch bei den Nominierungen für die diesjährige Auszeichnung liegt erstmals ein reiner Internet-Anbieter vorne. Eigentlich gelten die Emmy Awards als wichtigster Preis der Welt für Fernsehsendungen. (Unterhaltung, 12.07.2018 - 20:18) weiterlesen...