Boulevard, USA

Der 88-jährige US-Kinderbuchautor Eric Carle ("Die kleine Raupe Nimmersatt"), der 1935 als Sechsjähriger aus den USA nach Deutschland kam und in Stuttgart aufwuchs, wird immer noch von Kriegserinnerungen verfolgt: "Der Zweite Weltkrieg und die Bombenangriffe beschäftigen mich bis heute", sagte Carle dem "Zeitmagazin".

03.01.2018 - 11:17:34

Illustrator Carle wird immer noch von Kriegserinnerungen verfolgt

Vor drei Jahren habe er im Krankenhaus gelegen, "mein Herz, meine Lunge und meine Nieren hatten versagt". Wochenlang habe er im Krankenbett halluziniert.

"Diese Halluzinationen waren sehr verstörend." Es könne sein, so Carle weiter, "dass sich in diesen Halluzinationen die dunkelsten Erfahrungen meines Lebens manifestierten, vor allem die meiner Kindheit während des Zweiten Weltkriegs in Deutschland".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Preisverleihung - «Three Billboards» räumt bei SAG-Awards ab. Mal wurden die SAG-Awards in Hollywood verliehen. «Three Billboards Outside Ebbing, Missouri» empfiehlt sich dabei als ganz heißer Oscar-Favorit. Zum 24. (Unterhaltung, 22.01.2018 - 11:58) weiterlesen...

Spottpreise - «Transformers» hat Chancen auf «Goldene Himbeere». In diesem Jahr haben ein Actionfilm und ein Erotikdrama beste Chancen auf die zweifelhafte Ehre. Über diese Auszeichnung freut sich niemand: Mit der «Goldenen Himbeere» werden jedes Jahr die angeblich schlechtesten Filme und Schauspieler prämiert. (Unterhaltung, 22.01.2018 - 10:38) weiterlesen...

Award Season - «Shape of Water» gewinnt US-Produzentenpreis. Aber es kann auch noch Überraschungen geben. Die Oscar-Verleihung rückt näher. (Unterhaltung, 21.01.2018 - 17:38) weiterlesen...

Missbrauchsvorwürfe - Kollegen gehen auf Distanz zu Woody Allen. Nun wenden sich viele Kollegen von der Regie-Ikone ab. Seit Jahrzehnten holt Woody Allen die größten Stars vor seine Kamera. (Unterhaltung, 21.01.2018 - 11:58) weiterlesen...

Puddingschüssel - Paul Rudd bekommt den «Hasty Pudding»-Preis. In diesem Jahr wird Paul Rudd geehrt. Wer will schon eine Puddingschüssel als Auszeichnung bekommen? Nun, der «Hasty Pudding» ist ein Spaßpreis, wird aber von einer der ältesten Theatertruppen der Welt vergeben. (Unterhaltung, 19.01.2018 - 13:06) weiterlesen...

Im Zeichen von #MeToo - Robert Redford eröffnet Sundance-Festival Das Sundance Festival im Zeichen der #MeToo-Bewegung: Das alljährliche Treffen der Independent-Szene im US-Staat Utah beginnt mit mahnenden Worten von Festival-Gründer Robert Redford. (Unterhaltung, 19.01.2018 - 07:48) weiterlesen...