Leute, Film

Das Thema Geburt wird von vielen verdrängt.

08.10.2018 - 14:34:05

«Mein Schlachtfeld» - Keira Knightley spricht offen über Geburt. Schauspielerin Keira Knightley möchte dies ändern.

London - Schauspielerin Keira Knightley (33, «Fluch der Karibik») will das Thema Geburt und dazugehörige Tabus in der Öffentlichkeit ehrlicher zur Sprache zu bringen.

In einem gerade erschienenen Essay mit dem Titel «The Weaker Sex» (Das schwächere Geschlecht) erzählt sie offen von den ungeschönten Seiten der Geburt ihrer dreijährigen Tochter Edie im Mai 2015: «Ich erinnere mich an die Scheiße, das Erbrochene, das Blut, die Stiche. Ich erinnere mich an mein Schlachtfeld.» Und dann fragt Knightley: «Und ich bin das schwächere Geschlecht?»

Der Beitrag, den das Online-Portal «Refinery29» in Auszügen veröffentlicht hat, ist in einem Hörbuch erschienen, in dem Knightley und prominente Kolleginnen wie Emma Watson und Gemma Arterton sich zu feministischen Themen äußern.

Knightley spricht über die Geburt und ihre Tochter: «Meine Vagina ist aufgerissen. Du kamst mit geöffneten Augen raus. Arme in die Luft gerissen. Schreiend. Sie haben dich auf mich gelegt, mit Blut und Fruchtschmiere bedeckt, dein Kopf unförmig vom Geburtskanal. Pulsierend, keuchend, schreiend». Außerdem beschreibt die Britin die anfänglichen Schmerzen beim Stillen.

Einen Tag nach der Geburt von Knightleys Tochter brachte die britische Herzogin Catherine ihr zweites Kind, Prinzessin Charlotte, zur Welt - und zeigte sich nur wenige Stunden später in der Öffentlichkeit. Das hat sich der Schauspielerin ins Gedächtnis gebrannt: «Wir stehen auf und schauen auf den Fernseher. Sie ist sieben Stunden später aus dem Krankenhaus entlassen worden, ihr Gesicht ist geschminkt und ihre High Heels sind angezogen. Das Gesicht, das die Welt sehen will.»

An die Frau von Prinz William gerichtet fügt Knightley hinzu: «Sieh schön aus. Sieh stilvoll aus, zeig dein Schlachtfeld nicht, Kate. Sieben Stunden nach deinem Kampf mit Leben und Tod, sieben Stunden, nachdem dein Körper aufgebrochen ist und blutiges, kreischendes Leben herausgekommen ist. Zeig es nicht. Sag es nicht. Steh dort mit deinem Mädchen, umringt von einem Rudel männlicher Fotografen». Über den Beitrag hatten auch der «Guardian» und mehrere andere Medien berichtet.

Keira Knightley ist seit 2013 mit dem Musiker James Righton verheiratet, dem Vater ihrer Tochter Edie. Die Familie lebt in London.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Beziehung - Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger sind ein Paar. Katherine Schwarzenegger ist die neue Dame seines Herzens. Auf Instagram gewährt der Schauspieler kuriose Einblicke. Chris Pratt ist schwer verliebt. (Unterhaltung, 14.12.2018 - 07:44) weiterlesen...

Prunk und Armut - Star-Hochzeit in Indien mit Beyoncé und Clinton. Das Ausmaß und die Kosten der Feierlichkeiten waren enorm. Manche fragen sich, ob das angemessen ist in einem Land mit so viel Armut. Beyoncé trifft Bollywood: Die Hochzeit der Kinder zweier indischer Milliardäre brachte die A-Prominenz zweier Länder zusammen. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 15:24) weiterlesen...

Baby, It's Cold Outside - William Shatner kämpft für umstrittenen Weihnachtssong. Einige US-Sender spielen das 1944 komponierte Lied nicht mehr, das auch Lady Gaga schon gesungen hat. Der Weihnachts-Klassiker «Baby, It's Cold Outside» ist in Misskredit geraten. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 11:24) weiterlesen...

Mary Poppins' Rückkehr - Meryl Streep: Wir brauchen fröhliche Filme in dunklen Zeiten. Ihre Filme sollen Spaß machen, sagt sie. Auch wenn die Zeiten turbulent sind - Meryl Streep bleibt guter Laune. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 08:42) weiterlesen...

Beziehungen - Lily Collins hatte mit «Ghosting» zu kämpfen. Aber wenn jemand ohne Ankündigung jeglichen Kontakt abbricht, ist das besonders schmerzhaft. Lily Collins hat einiges darüber zu erzählen. Beziehungen sind nie ganz einfach. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 07:44) weiterlesen...

Schauspieler-Preise - SAG Awards: Lady Gaga und Bradley Cooper nominiert. Und so langsam kristallisieren sich die ersten Favoriten heraus. Jetzt hat der US-Schauspielerverband seine Kandidaten benannt. Das Oscar-Rennen ist im vollen Gange. (Unterhaltung, 13.12.2018 - 07:24) weiterlesen...