Tiere, Berlin

Das gut vier Monate alte Eisbärenbaby Fritz aus dem Tierpark Berlin litt unter einer massiven Leberentzündung, die auf eine schwere Erkrankung hinwies.

07.03.2017 - 09:42:05

Nicht geschafft - Tierpark bestätigt: Eisbärenbaby Fritz tot. Ultraschall, CT und Röntgenhaben nichts mehr gebracht.

Berlin - Das erst gut vier Monate alte Eisbärenbaby Fritz im Berliner Tierpark ist gestorben. Das teilte der Tierpark am Dienstag mit.

Das Bärenjunge war zu Wochenbeginn an einer schweren Leberentzündung erkrankt. Zuerst hatte der RBB darüber berichtet.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!