Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Film, Leute

Das Disney-Studio könnte für seine geplante Neuauflage des Zeichentrickklassikers «Pinocchio» den zweifachen Oscar-Preisträger Tom Hanks vor die Kamera holen.

06.08.2020 - 15:40:18

Zeichentrickklassiker - Tom Hanks könnte Geppetto in «Pinocchio» spielen

Los Angeles - Der Schauspieler Tom Hanks (64) steht in ersten Verhandlungen um die Rolle des Holzschnitzers Geppetto. Das berichten die Filmportale «Variety» und «Deadline.com».

Regisseur Robert Zemeckis, der mit Hanks bereits «Forrest Gump», «Cast Away» und «Der Polarexpress» drehte, soll das Live-Action-Märchen inszenieren. Das Drehbuch stammt von «Rogue One: A Star Wars Story»-Autor Chris Weitz.

Vorlage ist der Disney-Film aus dem Jahr 1940, basierend auf dem italienischen Kinderbuch von Carlo Collodi aus dem Jahr 1883. Die Geschichte der berühmten Holzpuppe mit der langen Nase wird aber nicht im Zeichentrickformat, sondern mit Schauspielern neu aufgelegt.

Hanks war zuletzt in dem Marine-Kriegsdrama «Greyhound» zu sehen, das im Juli beim Streamingdienst Apple TV+ Premiere feierte. Mit seiner Nebenrolle in dem Film «Der wunderbare Mr. Rogers» war er im Februar im Oscar-Rennen.

© dpa-infocom, dpa:200806-99-59449/4

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Der Mann mit dem Rollator - Rekord-Spendensammler Moore erobert die Kinoleinwand Der Rummel um den 100-jährigen Spendensammler hört gar nicht mehr auf: ein Eintrag im Guinness Buch der Rekorde, von der Queen höchstselbst zum Ritter geschlagen, eine Biografie - und nun noch ein Spielfilm über sein Leben. (Unterhaltung, 23.09.2020 - 17:34) weiterlesen...

Biopic - Bradley Cooper dreht Bernstein-Film mit Carey Mulligan. Jahrhunderts. Nun kommt sein Leben auf die Leinwand. Die weibliche Hauptrolle ist bereits besetzt. Leonard Bernstein gilt in den USA als einer der populärsten Dirigenten und Komponisten des 20. (Unterhaltung, 23.09.2020 - 08:02) weiterlesen...

Abschied - Schauspieler Michael Lonsdale ist tot. Jetzt ist er mit 89 Jahren in Paris gestorben. «Der Name der Rose», «Moonraker» oder «München»: Der Darsteller war in vielen internationalen Filmen mit von der Partie. (Unterhaltung, 21.09.2020 - 17:52) weiterlesen...

Krise - Lilo Wanders: «Corona belastet mich». Das sei auch äußerlich sichtbar, meint die Travestiekünstlerin, die mit der Zeit der Entschleunigung nicht so viel anfangen kann. Die Coronakrise setzt Lilo Wanders ziemlich zu. (Unterhaltung, 21.09.2020 - 07:36) weiterlesen...

Hollywood-Sonderling - Mit 70 auf Geisterjagd: Bill Murray ist nicht zu bremsen. Doch mit 70 Jahren ist der Komiker noch nicht im Ruhestand, im Gegenteil: Gleich drei Filme stehen an, auch als Geisterjäger wieder. Während der Corona-Pandemie meldet sich Bill Murray aus der Badewanne zu Wort. (Unterhaltung, 20.09.2020 - 10:18) weiterlesen...

MV-Ministerpräsidentin - Manuela Schwesig in Defa-Film entdeckt - als Rivalin. Als 15-Jährige probierte sie sich aber auch als Schauspielerin aus und übernahm in dem DDR-Film «Verbotene Liebe» eine Nebenrolle. Manuela Schwesig ist heute als Politikerin tätig. (Unterhaltung, 19.09.2020 - 16:12) weiterlesen...