Boulevard, Großbritannien

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in Großbritannien vergiftet.

27.05.2017 - 11:42:29

Thriller-Autor Harris: Brexit hat politische Stimmung vergiftet

"Der Brexit hat ein Gift in die Atmosphäre freigesetzt. Heute werden Dinge gesagt, die wir früher nicht mal zu denken wagten", sagte Harris dem "Spiegel".

Wenn man an die Olympischen Spiele in London 2012, sei Großbritannien ein "Vorzeigeland für Toleranz und Weltoffenheit" gewesen. "Das war vor gerade mal fünf Jahren, heute ist davon nichts mehr zu spüren. Jetzt steht unser Land für Fremdenfeindlichkeit. Die Boulevardpresse tönt schrill, da ist von `Verrätern` die Rede, von `Saboteuren`." Vor dem Hintergrund des Terroranschlags in Manchester warnte Harris davor, Ausländer pauschal für die Terroranschläge verantwortlich zu machen. "Die Attentäter sind radikalisierte junge Männer, oft mit Wurzeln im früheren britischen Empire. Die meisten von ihnen wurden, wie der Täter von Manchester, sogar in unserem Land geboren." Heftige Kritik übte Harris an Premierministerin Theresa May. "Mich erinnert sie ein bisschen an Stalin ? sehr gerissen, sehr ehrgeizig, aber auch sehr unsicher. Diese blasse Person hinten im Raum, die keiner wahrnimmt und die dann alle abräumt", so Harris. Er erwarte aber, dass May gestärkt aus den Wahlen am 8. Juni hervorgehen werde: "Wie so oft in der Krise werden sich die Menschen hinter ihre politische Führung stellen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Game of Thrones - Sophie Turner fühlt sich dank roter Haare als «starke Frau». Nun verriet die Schauspielerin, warum die künstliche Haarfarbe auch privat eine große Bedeutung für sie hat. Seit Beginn der Erfolgsserie «Game of Thrones» sind die roten langen Haare Sophie Turners Markenzeichen. (Unterhaltung, 23.02.2018 - 09:06) weiterlesen...

Scotland Yard ermittelt - Mysteriöses Paket an Harry und Meghan. Eine Anti-Terror-Einheit ist eingeschaltet. Eine merkwürdige Substanz und eine Hassbotschaft: Einem Medienbericht zufolge sollen Harry und Meghan Markle zum Ziel einer rassistischen Drohung geworden sein. (Unterhaltung, 23.02.2018 - 08:02) weiterlesen...

Britischer Musikpreis - Brits-Erfolg für Dua Lipa und Stormzy. Die Londoner Dua Lipa und Stormzy nehmen in ihrer Heimatstadt die wichtigsten Brit Awards mit nach Hause. Einige Stars werden politisch. Auf der Bühne steht eine Ski-Hütte und ein Auto geht zu Bruch. Superstar Ed Sheeran bekommt nur einen Ehrenpreis. (Unterhaltung, 22.02.2018 - 12:30) weiterlesen...

Kritik an Outfit - Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid. Das hat sie «extrem beleidigt», schreibt die Schauspielerin und verteidigt ihr Outfit. Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. (Unterhaltung, 22.02.2018 - 11:32) weiterlesen...

#MeToo - Sexismus in der Kunst: Sind nackte Frauen noch erlaubt?. Ein Museum in England hat eins davon vorübergehend entfernt. In vielen Museen hängen Werke, die nach heutigen Maßstäben sexistisch sind. (Unterhaltung, 22.02.2018 - 08:44) weiterlesen...

Britischer Musikpreis - Dua Lipa und Stormzy holen Brit Awards. Brit Awards in ihrer Heimatstadt die wichtigsten Preise. Superstar Ed Sheeran hat das Nachsehen. Und auf der Bühne geht ein Auto zu Bruch. Die beiden Londoner Dua Lipa und Stormzy gewinnen bei den 38. (Unterhaltung, 22.02.2018 - 07:38) weiterlesen...