Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Leute, Film

Damit hat sie nicht gerechnet: Die mexikanische Schauspielerin Yalitza Aparicio ist für den Oscar nominiert.

23.01.2019 - 09:54:06

Oscar-Nominierung - «Roma»-Star Yalitza Aparicio zu Tränen gerührt

Mexiko-Stadt - Bei der Verkündung ihrer Oscar-Nominierung sind der mexikanischen Schauspielerin Yalitza Aparicio («Roma») die Tränen gekommen.

In einem am Dienstag auf Instagram veröffentlichten Video ist zu sehen, wie die 25-Jährige vor einem Laptop-Bildschirm die Bekanntgabe für die Nominierung in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin verfolgt. Als ihr Name genannt wird, kommt es zu Jubelschreien und die Kamera schwenkt auf Aparicio - und bei ihr kullern die Tränen beide Wangen hinunter. «Überaus glücklich», schrieb die Schauspielerin zu dem Video. Mit so einer Nachricht habe sie am frühen Morgen nicht gerechnet.

Die mexikanische Schauspielerin Salma Hayek gratulierte dem «Roma»-Team auf Instagram. «So viel Stolz», schrieb die 52-Jährige. «2002 war ich die erste mexikanische Schauspielerin, die als Beste Hauptdarstellerin nominiert wurde. Es bewegt mich sehr, dass ich seit heute nicht mehr allein bin», schrieb Hayek neben ein Bild von sich und Aparicio. Hayek war damals für ihre Hauptrolle in «Frida» für einen Oscar nominiert worden.

In dem in Schwarz-Weiß gedrehten Drama «Roma» erzählt Oscar-Preisträger Alfonso Cuarón die sehr persönliche Geschichte einer Familie im Mexiko der 70er Jahre. Aparicio hatte vor ihrer Rolle in «Roma» noch nie vor der Filmkamera gestanden - sie arbeitete vor dem Erfolg des Films als Lehrerin im Bundesstaat Oaxaca.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Instagram-Post - Reese Witherspoon: Liebeserklärung von Tochter Ava Da geht das Herz auf: Ava Phillippe ist ihrer Mutter Reese Witherspoon unendlich dankbar. (Unterhaltung, 18.07.2019 - 10:52) weiterlesen...

Untergang - Leo und die «Titanic»: Hätte Jack noch auf die Tür gepasst?. Hätte es für ihn nicht eine Rettung geben können? Brad Pitt wollte es genau wissen. Zahlreiche Tränen wurden vergossen, als Leonardo DiCaprio mit der «Titanic» in den eisigen Fluten versank. (Unterhaltung, 18.07.2019 - 08:14) weiterlesen...

Baby-News - Schauspieler Michael Sheen wird wieder Vater. Via Twitter lässt er es die Welt wissen. Michael Sheen im Baby-Glück: Der britische Schauspieler wird mit 50 zum zweiten Mal Vater. (Unterhaltung, 18.07.2019 - 08:00) weiterlesen...

Schauspieler Michael Sheen wird wieder Vater. Mit Freude teile er mit, dass er und seine Partnerin Anna einen «eigenen kleinen Engel» erwarten, schrieb Sheen auf Twitter. «Um es klar zu sagen, wir erwarten ein Baby», fügte er mit dem Hashtag #nottheantichrist dazu. Damit spielte er auf seine Rolle als Engel Erziraphael in der BBC-Serie «Good Omens» an. Sheen ist mit der schwedischen Schauspielerin Anna Lundberg zusammen. Er hat bereits eine 20-jährige Tochter mit seiner früheren Freundin, der britischen Schauspielerin Kate Beckinsale. Los Angeles - Der britische Schauspieler Michael Sheen wird zum zweiten Mal Vater. (Politik, 18.07.2019 - 03:06) weiterlesen...

Neues aus Hollywood - Harry Styles für Rolle in «Arielle» im Gespräch Und noch ein Remake eines Zeichentrickklassikers: «Arielle, die Meerjungfrau» soll als Realfilm wieder auferstehen. (Unterhaltung, 17.07.2019 - 10:36) weiterlesen...

Ernährung - Armin Rohde: Mein Gewicht ist wie ein Aktienkurs. Aber der innere Schweinehund macht Armin Rohde immer wieder zu schaffen. Der Schauspieler kämpft mit seinem Gewicht und will unbedingt ordentlich abspecken. (Unterhaltung, 16.07.2019 - 15:32) weiterlesen...