Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Interview, Feiertag

Chemnitz / Halle (S.) - Anmoderationsidee:

08.10.2021 - 08:30:00

Feiern in Garagen: Chemnitz auf der EinheitsEXPO

Die Bundesländer haben sich zum Tag der Deutschen Einheit in Sachsen-Anhalt auf der EinheitEXPO präsentiert. Der Freistaat Sachsen hatte dafür extra eine Garage mitgebracht - Typ Gera - gibt es noch überall in Ostdeutschland. Diese Garage steht für ein besonderes Projekt in Chemnitz. Lucia Schaub ist Projektleiterin und weiß, warum wir in vier Jahren staunend durch Chemnitzer Garagen gehen werden:

Sprechertext:

Ton:

"Also Chemnitz wird ja im Jahr 2025 Kulturhauptstadt Europas und man kann auf der Webseite auch nachlesen, was da so für Projekte drin sind. Eins davon ist zum Beispiel 3000 Garagen. Das heißt, unser Ziel ist, im Jahr 2025 auch 3000 Garagen zu öffnen. Aber die Garage steht natürlich noch für viel mehr. Also es geht natürlich nicht nur darum, das Projekt damit zu zeigen, sondern tatsächlich um die Makerspaces, also den Orten, wo die Chemnitzerinnen und Chemnitzer natürlich üblicherweise so ihre Dinge machen. Also von Fisch räuchern, über Motorräder basteln bis hin zu Spielzeug für Kinder herstellen. Passiert alles tatsächlich. In Chemnitzer Garagen haben wir einen Bewerbungsprozess herausgefunden und den finden wir super spannend als Geschichte zu erzählen. Und deshalb ist es für uns ein Anliegen, hier die Garage zu zeigen, weil die natürlich auch erst mal Aufsehen erregt. Man fragt sich, warum eine Garage, warum Chemnitz? Und da freuen wir uns einfach sehr, dass das so geklappt hat."

Abmoderationsvorschlag:

3.000 Garagen werden 2025 zu Galerien, wenn Chemnitz Kulturhauptstadt Europas ist. Eine davon konnten wir uns schon zum Tag der Deutschen Einheit in Sachsen-Anhalt ansehen.

Alle Highlights sehen Sie online auf www.tde2021.de. Alle Infos zu den Feierlichkeiten und weiterführende Inhalte finden Sie auf der Homepage zum Tag der Deutschen Einheit (https://tag-der-deutschen-einheit.de) sowie auf den Kanälen der Sozialen Netzwerke Facebook (https://www.facebook.com/tde2021), Instagram (https://www.instagram.com/gemeinsamzukunftformen/), YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCOc0eBEkKxWIHW_uampEQGw) und Twitter (https://twitter.com/tde2021).

#TDE2021

Pressekontakt:

Susanne Bethke
Projektleiterin Bundesratspräsidentschaft/
Tag der Deutschen Einheit 2021
Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt
Hegelstraße 40 - 42, 39104 Magdeburg
+49 391 567 6666
presse@stk.sachsen-anhalt.de
https://www.tag-der-deutschen-einheit.de

Original-Content von: Tag der Deutschen Einheit übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4ceb55

@ presseportal.de