Boulevard, Leute

Cathy Hummels, Ehefrau des Fußballprofis Mats Hummels, ist bereit, im Rechtsstreit über die korrekte Werbekennzeichnung auf Instagram bis vor den Bundesgerichtshof zu ziehen.

08.02.2019 - 07:19:17

Cathy Hummels will für Meinungsfreiheit kämpfen

"Ich trete hier für meine Meinungsfreiheit und die meiner Kollegen und Kolleginnen ein", sagte Hummels der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitagsausgabe). In dem Streit mit dem Verband Sozialer Wettbewerb geht es darum, welche Posts als Werbung kennzeichnungspflichtig sind.

Hummels wurde wegen 15 Instagram-Posts abgemahnt, ein Versäumnis räumte sie nur in einem Fall ein. Am Montag beginnt ihr Hauptsacheverfahren vor dem Landgericht München. Hummels sagte, sie befürworte Transparenz bei bezahlten Beiträgen. "Aber wenn ich mir selbst etwas kaufe, dann will ich das auch zeigen können, ohne `Werbung` darunter schreiben zu müssen", so Hummels. Genau das tun viele sogenannte Influencer zurzeit aus Angst vor weiteren Abmahnungen. Hummels hofft nun darauf, dass eine juristisch eindeutige Regelung erzielt wird. Dafür müsse auch geklärt werden, wie Influencer arbeiten und wer überhaupt Influencer ist. Längst bekämen auch Privatpersonen mit wenigen Hundert Followern Post von Abmahnkanzleien, die aus der Rechtsunsicherheit Profit schlagen wollten. Als Orientierung schlägt die Frau des Fußballprofis Mats Hummels den blauen Haken vor, den nur Nutzer mit einem gewissen Bekanntheitsgrad von Instagram bekommen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

US-Regisseur - Berichte: Woody Allen dreht nächsten Film in San Sebastián. Für den nächsten begibt sich der Regisseur nach San Sebastián. Der Zeitpunkt für den Drehstart steht bereits fest. Woody Allen dreht weiter einen Film nach dem anderen. (Unterhaltung, 23.02.2019 - 12:26) weiterlesen...

Erstes Mama-Jahr - Sängerin Annett Louisan beendet Babypause. Sängerin Annett Louisan fand dennoch einen Weg, ihren Alltag zu versüßen - im wahrsten Sinne des Wortes. Die Zeit nach der Geburt eines Kindes ist immer sehr stressig. (Unterhaltung, 23.02.2019 - 11:16) weiterlesen...

Auszeichnung - «Goldene Himbeeren» für Donald Trump und «Holmes & Watson». Über sie freut sich im Filmgeschäft eigentlich niemand. In diesem Jahr hat ein Streifen sogar vier Auszeichnungen bekommen. Die «Goldene Himbeere» ist der Oscar unter umgekehrten Vorzeichen. (Unterhaltung, 23.02.2019 - 11:06) weiterlesen...

Berliner Ensemble - «Kriegsbeute»: Regisseur Qurbani schreibt fürs Theater. «Kriegsbeute» ist das erste Theaterstück von Filmemacher Burhan Qurbani. Bekannt wurde er mit einem Film über Rostock-Lichtenhagen. Eine Dynastie von Waffenfabrikanten streitet um die Zukunft. (Unterhaltung, 23.02.2019 - 10:48) weiterlesen...

In Berlin - «Kriegsbeute»: Regisseur Qurbani schreibt fürs Theater. «Kriegsbeute» ist das erste Theaterstück von Filmemacher Burhan Qurbani. Bekannt wurde er mit einem Film über Rostock-Lichtenhagen. Eine Dynastie von Waffenfabrikanten streitet um die Zukunft. (Unterhaltung, 23.02.2019 - 10:46) weiterlesen...

Schmidt-Tochter: Meine Eltern wurden überhöht Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt und seine Frau Loki wurden nach Ansicht ihrer Tochter Susanne Schmidt von den Medien "überhöht". (Unterhaltung, 23.02.2019 - 01:16) weiterlesen...