Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Verteidigung, Bundeswehr

Bundesministerin der Verteidigung besucht Marineschule in Mürwik

12.10.2021 - 11:56:20

Bundesministerin der Verteidigung besucht Marineschule in Mürwik. Flensburg - Am Donnerstag, den 14. Oktober 2021 um 13 Uhr, ist die Bundesministerin der Verteidigung, Annegret Kramp-Karrenbauer, zu einem Besuch an der Marineschule Mürwik.

Nach dem Eintreffen der Ministerin am "Roten Schloss am Meer" wird sie durch den Kommandeur der Marineschule, Flottillenadmiral Jens Nemeyer (58), begrüßt und durch ein dreistündiges Programm geführt. Dabei wird sich die Ministerin einen persönlichen Eindruck von der praktischen Ausbildung der Offizieranwärter verschaffen. In persönlichen Gesprächen mit Soldatinnen und Soldaten besteht für die Ministerin die Möglichkeit, einen Einblick in den Tagesablauf der Offizierausbildung an der Marineschule Mürwik zu erhalten.

Erste Station ihres Rundgangs wird die navigatorische Brückenausbildung im 2018 vollständig modernisierten Schiffsführungssimulator sein. Hier bekommt sie einen Überblick über die Schulung des Brückenpersonals der Deutschen Marine. Im Anschluss wird die Ministerin eine Segelvorausbildung am Übungsmast der Schule besuchen. An diesem lernen die zukünftigen Kadetten der "Gorch Fock" das Aufentern in die Takelage an Land, um wichtige Handgriffe bereits im Vorfeld zu beherrschen. Weiterhin wird ein Besuch des Bootshafens mit der praktischen Unterweisung der werdenden Offiziere auf dem Programm stehen.

Im Anschluss wird die Ministerin in der Segelhalle die Gelegenheit nutzen, um einige Worte an die Offizieranwärterinnen und Offizieranwärter sowie das Stammpersonal der Marineschule zu richten.

Am Ende des offiziellen Besuchsprogramms ist ein Pressestatement geplant.

Hinweise für die Presse

Medienvertreter sind zum Termin "Bundesministerin der Verteidigung besucht Marineschule in Mürwik" eingeladen. Für die weitere Ausplanung und Koordinierung wird um eine frühzeitige Anmeldung gebeten.

Termin: Donnerstag, den 14. Oktober 2021. Eintreffen bis spätestens 12.30 Uhr.

Ein späterer Einlass ist nicht mehr möglich.

Es wird darauf hingewiesen, dass aus Sicherheitsgründen beim Passieren der Hauptwache eine Taschenkontrolle durchgeführt wird.

Ort: Marineschule Mürwik, Kelmstraße 14, 24944 Flensburg (Anschrift/Adresse für Ihr Navigationsgerät)

Programm:

13 Uhr Eintreffen Ministerin und Begrüßung durch Kommandeur Marineschule Mürwik

13.30 Uhr Einweisung Schiffführungssimulator

13.55 Uhr Begleitung Ausbildung "Übungsmast"

14.20 Uhr Begleitung "Bootsausbildung"

14.45 Uhr Ansprache an die Offizieranwärter und Stammpersonal in der Segelhalle (nicht presseöffentlich)

anschl. Pressestatement

Anmeldung: Medienvertreter werden gebeten, sich mit dem beiliegenden Anmeldeformular bis Mittwoch, den 13. Oktober 2021, 12 Uhr, beim Presse- und per E-Mail zu akkreditieren. Nachmeldungen sind nicht möglich.

Covid-19: Einlass kann nur genesenen, geimpften oder getesteten (Ergebnis <24h) Personen gewährt werden. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen.

Pressekontakt:

Presse- und Informationszentrum Marine
Pressestelle Einsatzflottille 1, Kiel
Tel.: +49 (0)431 71745 1410
E-Mail: markdopizpressestellekiel@bundeswehr.org

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4cf7e2

@ presseportal.de