TV-Ausblick, Fernsehen

Brennpunkt am 12. September 2022, 20:15 Uhr im Ersten

12.09.2022 - 15:10:00

Brennpunkt am 12. September 2022, 20:15 Uhr im Ersten. München - Aus aktuellem Anlass ändert Das Erste sein Programm und strahlt am 12. September 2022 um 20:15 Uhr einen 15-minütigen "Brennpunkt" (WDR) aus.

12. September 2022

20:15 - 20:30 Uhr

Brennpunkt: Krieg gegen die Ukraine

Moderation: Ellen Ehni

Die ukrainische Armee vermeldet im Osten des Landes immer neue militärische Erfolge. Die strategisch wichtige Stadt Isjum sei am Wochenende zurückerobert worden, ebenso hunderte weitere Ortschaften, meldet der ukrainische Präsident Selenskyj. In den sozialen Netzwerken kursieren Bilder von russischen Panzern, die von fliehenden Truppen zurückgelassen wurden. Ukrainische Soldaten posieren mit erobertem Kriegsgerät. Markieren diese Erfolgsmeldungen eine Wende in Russlands Krieg gegen die Ukraine - und was bedeutet das für den Kreml? Schon jetzt sind kritische Stimmen lauter geworden, die auch Russlands Präsident Putin infrage stellen.

Die "Brennpunkt"-Sendungen im Ersten werden zusätzlich zur Live-Untertitelung auch mit einer Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache (DGS) angeboten - im Internet als Live-Stream und über HbbTV. Im Anschluss an die Sendung ist sie in der ARD Mediathek on demand abrufbar.

Redaktion: Markus Zeidler, Rupert Wiederwald, Srdjan Govedarica

Pressekontakt:

WDR Kommunikation, Tel.: 0221/220-7100, E-Mail: kommunikation@wdr.de

Original-Content von: ARD Das Erste übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/512a5f

@ presseportal.de