Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Film, Leute

Brad Pitt und Margot Robbie haben sich bereits für das Historiendrama «Babylon» verpflichtet.

03.06.2021 - 01:18:06

Historiendrama - Star-Besetzung für «Babylon» um Brad Pitt wächst an. Nun stehen weitere Mitglieder der Besetzung fest. Darunter auch ein Musiker.

Los Angeles - Nach Brad Pitt und Margot Robbie hat Oscar-Preisträger Damien Chazelle («La La Land») weitere Schauspieler für sein Regie-Projekt «Babylon» angeheuert.

Neu dabei sind unter anderem Max Minghella («The Handmaid's Tale»), Samara Weaving («The Babysitter»), Lukas Haas («Aufbruch zum Mond») und Musiker Flea («Baby Driver»), wie das Branchenblatt «Hollywood Reporter» berichtete. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Monat in Los Angeles beginnen.

«Babylon», nach dem Drehbuch von Chazelle, ist ein Historiendrama über Hollywood in den späten 1920er Jahren. Der Film soll Aufstieg und Fall von fiktiven und historischen Figuren beim Wandel vom Stummfilm zum Tonfilm beleuchten.

In seinem Oscar-Abräumer «La La Land» (2016) hatte Chazelle einen jungen Jazzpianisten (Ryan Gosling) und eine aufstrebende Schauspielerin (Emma Stone) ins heutige Los Angeles versetzt. «Babylon» vom Filmstudio Paramount Pictures soll Weihnachten 2022 in die Kinos kommen.

© dpa-infocom, dpa:210603-99-841636/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Mit 83 Jahren - «Network»-Schauspieler Ned Beatty gestorben. Nun ist er gestorben. Der beliebte Charakter-Schauspieler Ned Beatty spielte in vielen US-Klassikern mit. (Unterhaltung, 14.06.2021 - 10:26) weiterlesen...

Kinostart - Doku über Tina Turner: Der Fluch des Traumas. Aber man lässt sie nicht. Da versucht die einstige Rock-Diva Tina Turner ihr halbes Leben lang, ihre Geschichte von der lieblosen Mutter und dem misshandelnden Ehemann hinter sich zu lassen. (Unterhaltung, 12.06.2021 - 13:40) weiterlesen...

Polit-Drama - Rose Byrne spielt Politikerin Jacinda Ardern in Drama. Der Film thematisiert den Terrorangriff auf zwei Moscheen in Christchurch. Die Schauspielerin Rose Byrne wird in dem Polit-Drama «They Are Us» Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern spielen. (Unterhaltung, 11.06.2021 - 21:50) weiterlesen...

Komik - Nicole Kidman über Rolle: «außerhalb meiner Komfortzone». Warum das so ist erklärte sie in einem Gespräch mit dem US-Comedian Chris Rock. Die Schauspielerin befinde sich derzeit «im freien Fall», sagt sie. (Unterhaltung, 11.06.2021 - 13:50) weiterlesen...

Emotionen - Frederick Lau: Finde Heulen befreiend. Vielmehr empfindet er Weinen als wohltuenden Reinigungsprozess. Das gibt er auch an seinen Sohn weiter. Der Schauspieler schämt sich seiner Tränen nicht. (Unterhaltung, 11.06.2021 - 11:28) weiterlesen...

Literaturverfilmung - Wilde Sache: «Fabian» bei der Berlinale Eine Premiere vor Publikum: Auf der Berlinale zeigte Dominik Graf seine Kästner-Adaption «Fabian» mit Tom Schilling und Meret Becker. (Unterhaltung, 11.06.2021 - 09:24) weiterlesen...